Far Cry 3 VaasKurz vor Weihnachten veröffentlichte Ubisoft heute ein weiteres Update für die PC-Version von Far Cry 3. Patch 1.04 beinhaltet sowohl Änderungen am Single- als auch am Multiplayer-Modus und behebt zahlreiche Fehler.

Im Rahmen des nun veröffentlichten PC-Patches wurden verschiedene Fehler mit der Anpassung der Tastenbelegung behoben. Zudem verbesserte Ubisoft die Stabilität auf vielen Mehrspieler-Karten und behob zudem diverse Bugs im Multiplayer-Modus. So wurde u.a. ein Fehler ausgemerzt, der dazu führte, dass Spieler auf bestimmten Oberflächen nicht springen konnten. Auch ein Bug mit den 3D-Waffenmodellen im Dekodieren-Menü wurde behoben.

Auch im Einzelspieler-Modus des Shooters fixten die Entwickler diverse Bugs. So wurde u.a. Fehler bei der Nutzung von Kamera und Steinen behoben. Zudem sollten Spieler nun nicht mehr unverwundbar werden, wenn sie bei der Mission „Schwarzes Gold“ mehrmals scheiterten.

Die kompletten Patchnotes für Patch 1.0.4 findest du auf Seite 2 dieses Artikels!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche