Far Cry 3 - Angriff eines JaguarsSeit Ende November 2012 ist Far Cry 3 offiziell im Handel erhältlich. Wie das Entwickler-Team nun mitteilte, habe man in den Monaten seit dem Release des Shooters das Feedback der Spieler gesammelt. Basierend darauf sollen in den kommenden Patches nun zahlreiche neue Features Einzug ins Spiel halten. Auf was du dich konkret freuen kannst, verraten wir dir hier.

Außenposten-Reset und Schwierigkeitsgrad „Master“

In den kommenden Patches soll Far Cry 3 mit diversen weiteren Features ausgestattet werden. So können in der Zukunft beispielsweise eingenommene Außenposten zurückgesetzt werden. Wurden alle Außenposten eingenommen und das Spiel beendet, besteht über den Menüpunkt „Reset Outpost“ im Optionsmenü die Möglichkeit, alle Außenposten wieder feindlich zu machen, sodass diese erneut eingenommen werden können.

Weiterhin planen die Entwickler, mit „Master“ einen weiteren Schwierigkeitsgrad einzuführen, der Spieler, die Far Cry 3 auf den drei bisher verfügbaren Schwierigkeitsgraden absolviert haben, vor neue Herausforderungen stellt. Erwarten werden dich hier u.a. aggressivere Wildtiere und härtere Piraten.

Neues im Multiplayer

Doch auch für den Multiplayer-Modus des Spiels sind Verbesserungen und Neuerungen geplant. So soll u.a. das Feedback-System für von Spielern erstellte Karten erweitert werden sowie die Option hinzugefügt werden, weitere Karten vom selben Ersteller zu finden.

Karten-Ersteller sollen zudem die Möglichkeit haben, ihre erstellte Map zunächst im Rahmen eines Beta-Tests zu veröffentlichen, sodass Spieler diese testen und Feedback geben können. Während der Beta-Phase kann der Ersteller zudem ein neues Zuschauer-Feature verwenden, um zu sehen, wie die Karte gespielt wird. Weiterhin soll das „Idle Kick“-System, das inaktive Spieler entfernt, in privaten und Custom-Spielen deaktiviert werden sowie die „Skip Map“-Option sichtbarer positioniert werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Far Cry 3: Außenposten zurücksetzen, neuer Schwierigkeitsgrad und mehr – Neue Features für den Shooter"

Das ist gut gerade im Einzelspieler, bin ich jetzt soweit das ich keine Gegner mehr finde, da ich alle Außenposten restlos eingenommen habe. Hätte man vielleicht vorher drauf kommen können das dem Spieler dann schnell langweilig wird 😀