In Far Cry 3 hast du die Möglichkeiten Fähigkeiten in 3 verschiedenen Bäumen freizuschalten. Jeder Baum hat dabei eine spezifische Ausrichtung. Dabei kannst du Fähigkeiten aus den verschiedenen Bäume fast beliebige kombinieren und dir so deinen ganz individuellen Build erstellen. Für eine Orientierung, um eine geeignete Skillung zu finden, schauen wir uns in diesem Artikel die Bäume und einige der Fähigkeiten genauer an.

Die freischaltbaren Fähigkeiten sind in 3 Bäume unterteilt. Die Bäume lassen sich nicht ganz so klar abgrenzen, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Aber da du aus allen Bäumen Fähigkeiten wählen kannst, ist das auch halb so schlimm.

In diesem Build-Guide findest du eine Beschreibung zu jedem Baum mit Empfehlungen, welche Fähigkeiten besonders nützlich sein können und von welchen du getrost die Finger lassen kannst.

Die Spinne

Der dritte und letzte Fähigkeiten-Baum in Far Cry 3 ist Die Spinne. Dies ist der Survival-Baum, mit allerlei nützlicher Fähigkeiten zur Sicherung deines Überlebens. Hier gibt es einige Fähigkeiten, die wirklich großartig sind und einige Fähigkeiten, die zwar gut klingen, es aber nicht sind. Deshalb wollen wir diesen Baum zuerst besprechen.

Far Cry 3 Build - Die Spinne

Far Cry 3 Build: Fähigkeiten in Die Spinne

Wenn du selbst gerne mit Bogen spielst, ist natürlich der Pfad nach links zu Bogenschützen-Experte und Kampf-Bogenschütze hilfreich. Wenn du noch keinen Bogen hast, lies auch unseren Guide: Recurvebogen in Far Cry 3 kostenlos.

Auch sehr nett ist Takedown & Verstecken. Die Steuerung und das Tempo ist beim Verstecken deiner Opfer nicht gerade überragend, aber dennoch kann dir diese Fähigkeit den einen oder anderen Alarm ersparen. Nimm danach auch das Messerwurf-Takedown mit – ein definitiv gut investierter Fähigkeitenpunkt. Das Beute-Takedown ist absolut optional. Meist spart es nur ein wenig Zeit ohne wirklich einen Mehrwert im Kampf zu bieten. Ich habe es dennoch mitgeskillt, als später mal ein Fähigkeitenpunkt übrig war.

Sehr hilfreich im Baum Die Spinne ist der Zweig nach unten. Hier kannst du Dschungelläufer und Ninjaschritt mitnehmen. Beide hatte ich schon in meinem Schleich-Guide hervorgehoben (Far Cry 3 Tipps: Das 1×1 des Schleichens). Leider ist Schwimmprofi dazu Pflicht und muss mitgeskillt werden. Schwimmprofi kann seinen sinnvollen Einsatz finden, wäre es keine Voraussetzung für die anderen beiden hätte ich es aber vorerst ausgelassen.

Die restlichen Fähigkeiten, vor allem die im rechten Zweig finde ich unnötig. Mehr Blätter von Pflanzen? Es gibt mehr als genug Pflanzen, an denen du vorbei kommst. Wenn du dir keine Medizin herstellst, da du in Der Hai entsprechende Aufwertungen wählst (dazu später mehr), wird es in meinen Augen noch unnötiger.

Ebenso der Tierflüsterer. Du brauchst nicht sonderlich viele Felle für die Herstellung von Ausrüstung. Und für die paar Felle, die du benötigst, rennen mehr als genug Tiere umher. Welche Felle du dir gerade am Anfang besorgen solltest, erfährst du auch in unseren Far Cry 3 Crafting-Tipps für den Anfang und kannst dir die Fähigkeitenpunkte somit lange sparen.

Pfennigfuchser und Schacherer ermöglichen dir schneller an Geld zu kommen. Während es am Anfang so wirkt, als hättest du Geldsorgen, könnte man leicht in Versuchung kommen auf diese Fähigkeiten hinzuarbeiten. Ich würde davon abraten, du wirst es nicht brauchen, wenn du folgenden einfachen Tipp beachtest:

Kaufe dir keine Waffen! Du kriegst alle Waffen kostenlos durch das Befreien von Funktürmen oder speziellen Missionen. Dadurch hast du das ganze Spiel über mehr als genug Geld.

Auf der nächsten Seite schauen wir uns die anderen beiden Bäume (Der Reiher und Der Hai) im Detail an.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Far Cry 3 Build: Welche Fähigkeiten sich wirklich lohnen"

Hrmpf natürlich habe ich den ganzen Misst mitgeskillt >.<
Danke dennoch für den netten Guide bei mir ist die Weiche Landung doch recht hilfreich da ich irgend wie ziemlich oft irgend wo runter springe wo man es eigentlich nicht machen sollte 😀

Mhh ich hatte erst überlegt meine Punkte in die Schusswaffen zu stecken, aber was ich jetzt hier so gelesen habe sind die eher das allerletzte Mittel wenn man auffallen will :\

Ich werde jetzt erst mal den Tank Baum bis zur Ersten Hilfe Skillen muss ich glaube ich weniger Heilkräuter mit mir schleppen bzw. muss nicht jedes ernten.
Das mit den Tierfellen hatte ich auch erst überlegt gehabt aber nach gut zwei Stunden Spielzeit bin ich auch der Meinung das sich das überhaupt nicht lohnt. Erstens gibs die Tiere in Hülle und Fülle so das man sich gar nicht bemühen muss. Und außerdem was macht man mit den Sachen wenn man die nicht mehr zum Craften brauch. Von daher finde ich das Talent auch nutzlos.