Der Countdown läuft: Am 10. November 2015 feiert mit Fallout 4 eines der am heißesten erwarteten neuen Spiele in diesem Jahr sein offizielles Release. In diesem Artikel schauen wir uns an, in welchen Editionen der Titel erhältlich ist und wo die inhaltlichen (und preislichen) Unterschiede liegen.

Standard Edition

Dir genügt schlicht und einfach das Hauptspiel ohne sonstige Extras? Dann ist die Standard Edition von Fallout 4 genau die richtig Fassung des Spiels für dich. Wo du diese für PC, PS4 oder Xbox One aktuell günstig bekommst, erfährst du in unserem Preisvergleich:


Standard Edition inkl. Steelbook

Wer sich zusammen mit der Standard Edition auch gleich noch ein Steelbook sichern möchte, bekommt eine entsprechende Edition exklusiv bei Amazon.de. Neben der Standard Edition von Fallout 4 und dem besagten Steelbook sind keine sonstigen Extras mit dabei.


Pip-Boy Edition

Das Sahnestück der Fallout 4-Editionen ist die Pip-Boy Edition. Wie für solche Sammler-Editionen nicht unüblich, ist diese derzeit nur schwer zu bekommen und bei den meisten Händlern ausverkauft. Direkt im Anschluss an die Inhalte findest du aber eine Auswahl an Anbietern, die die Pip-Boy Edition in ihrem Sortiment listen und diese mit etwas Glück irgendwann wieder (kurzzeitig) vorrätig haben.

Schauen wir uns aber zunächst einmal an, was alles drinsteckt in der Pip-Boy Edition:

  • Hauptspiel Fallout 4
  • Powerrüstung-Steelcase
  • Pip-Boy-Nachbildung, Halterung und Schutzhülle
    Detailgetreue Nachbildung der allseits bekannten Vorlage aus dem Spiel und wird mit einer Halterung von RobCo Industries, einer speziell bedruckten Schutzhülle, anpassbarem Schaumstoffarmband, funktionalen Knöpfen und Beleuchtung geliefert. Mithilfe der Schaumstoffeinlagen kann der Pip-Boy Smartphones verschiedener Größe aufnehmen und wird so mit der Pip-Boy Companion-App zum ultimativen Begleiter, mit dem Spieler neben ihrem Inventar auch ihre Extras, Holobänder und mehr in Fallout 4 verwalten können.
  • Pip-Boy-Handbuch
  • Vault-Tec Extra-Poster

Die UVP für alle drei Plattformen liegt bei 129,99 €. Mit etwas Glück ist die Pip-Boy Edition u.a. bei den folgenden Anbietern erhältlich:

Fallout 4 Pip-Boy Edition


Season Pass

Auch für Fallout 4 wird es einen Season Pass geben – die Preisempfehlung liegt für alle drei Plattformen bei 29,99 €. Als Season Pass-Besitzer erhältst du Zugriff auf alle jemals für Fallout 4 erscheinenden DLCs.

Um welche DLCs es sich handelt, steht derzeit noch nicht fest, losgehen soll es allerdings Anfang 2016. Für die Xbox One gibts den Season Pass im Xbox Store. Für die PS4 scheint es den Season Pass derzeit nicht separat zu geben, sondern lediglich zusammen mit dem Spiel als Digital Deluxe Edition im PlayStation Store.

Wo du den Season Pass für die PC-Version günstig bekommst, siehst du in unserem Preisvergleich:


Fallout Anthology

Zur Vollständigkeit halber erwähnen wir an dieser Stelle auch noch die Fallout Anthology, die seit Anfang Oktober exklusiv für den PC erhältlich ist. Achtung: Fallout 4 ist in dieser Edition NICHT enthalten!

Dafür bekommst du allerdings alle fünf bisher erschienenen Fallout-Titel: Fallout, Fallout 2, Fallout Tactics, Fallout New Vegas: Ultimate Edition und Fallout 3: Game of the Year Edition. Diese kommen in einer exklusiven Verpackung in Form einer Minibombe mit bombigem Soundeffekt und einem zusätzlichen Disc-Platz für Fallout 4.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche