Einer der Exklusivtitel für die Xbox One, die uns Microsoft dieses Jahr im Rahmen der E3 2014 präsentierte, war das kommende Multiplayer Online Quest Adventure Fable: Legends. Neben einem kurzen aber eindrucksvollen Trailer zeigten die Redmonder auch ein längeres Gameplay-Video, in dem wir die vier bereits bekannten Helden erstmals in Aktion erleben konnten.

Wie die Entwickler in der Vergangenheit bereits erklärt haben, ist Fable: Legends kein Action-Adventure und möchte auch keins sein. Viel mehr erinnert das Spielprinzip an Dungeon Keeper, nur dass hier die Helden ebenfalls von den Spielern gesteuert werden.

Bis zu vier Helden können in Fable: Legends gleichzeitig auf Beutejagd gehen. Insgesamt sollen zum Start des Spiels acht unterschiedliche Klassen zur Auswahl stehen, welche die üblichen Ausrichtungen, wie Tank, Heiler, Support und Damage Dealer abdecken. Fehlt ein Spieler in der Gruppe, wird sein Charakter von der KI gesteuert.

Gemeinsam kämpft sich die kleine Heldengruppe durch verschiedene Teile der Fantasy-Welt Albion und wird dabei von einem anderen Spieler auf die Probe gestellt, der als eine Art Dungeon Master das Geschehen aus der Vogelperspektive überblickt und den Abenteuern verschiedene Kreaturen entgegenschickt, während er die Umgebung mit allerlei Fallen zupflastert.

Schon im Herbst dieses Jahres soll auch die Anmeldephase für die Beta von Fable: Legends beginnen. Das fertige Spiel soll dann im kommenden Jahr offiziell erscheinen. Das besagte Videomaterial von der E3 2014 kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

Fable Legends Gameplay Trailer

Fable Legends Gameplay


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!