David Eckelberry, seines Zeichens Game Director bei Lionhead Studios, hat sich im Rahmen eines Interviews zum kommenden Action-Rollenspiel Fable: Legends geäußert. Dabei zeigte sich der Macher vor allem von der Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 4 begeistert. Die Möglichkeiten und der Detailgrad, die dieser grafische Motor biete, seien laut Smith äußerst verblüffend.

Leistungsstark und zeitsparend

“Die Leistung und die Qualität dessen, was mit dieser Engine erreicht werden kann, ist in einer Größenordnung fortgeschritten, die alles übertrifft, was wir je mit einer Eigenentwicklung hätten erreichen können”, erklärt der Macher auf unrealengine.com.

Auch von dem Toolset der Engine ist der Macher restlos begeistert, denn dieses erspart den Entwicklern die Notwendigkeit, einzelne benutzerdefinierte Programme für Dinge wie Beleuchtung, Partikeln oder Zwischensequenzen zu verwenden. Sämtliche nützliche Programme bringt die Engine an einem einzigen Ort unter, was auch den Entwicklungsprozess enorm beschleunigt.

“Als Content Creators müssen wir üblicherweise Monate oder Jahre darauf warten, bis wir endlich ein stabiles Toolset für unsere Zwecke erhalten. Aber jetzt können wir direkt mit der Entwicklung des Spiels beginnen, ohne vorher darauf zu warten, dass die nötigen Systeme eintreffen”, so Eckelberry.

Beeindruckender Detailgrad

Executive Producer Geoff Smith ist ebenfalls von den Qualitäten der Engine und den bisherigen Ergebnissen begeistert. „Albion ist üppig, voller Leben und Farbe, und seine Charaktere sind auf einem Detail-Level gerendert, das wir zuvor nie in der Lage gewesen waren zu erreichen. Diese beeindruckenden Charaktere eröffnen uns völlig neue Möglichkeiten, die wir ganz begierig sind, zu erforschen.”

Auf der diesjährigen gamescom in Köln wurde bereits ein erster Trailer zu Fable: Legends präsentiert. Solltest du den verpasst haben, kannst du es an dieser Stelle nachholen. Viel Spaß!

Fable Legends – Announce Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Fable: Legends: Entwickler von Lionhead Studios schwärmen von den Möglichkeiten der neuen Engine"

Ich mag Fable, die Reihe wurde ja immer wieder belächelt besonders für die "seichten" Entscheidungen. Ich muss aber gestehen ich fand die Reihe Klasse. Bin mal gespannt, die Grafik sieht schon mal sehr gut aus. Ich hoffe der PC bekommt auch was davon.^^