Dass die Mannen von Lionhead Studios mit Fable Legends längst an einem weiteren Ableger der bekannten Fable-Franchise werkeln, ist bereits seit geraumer Zeit bekannt. Wie der Studio-Chef John Needham vor Kurzem in einem aktuellen Interview durchblicken ließ, wird das kommende Action-Rollenspiel auf der diesjährigen E3 in Los Angeles sehr präsent und zudem spielbar sein.

„Fable Legends ist ein spannender Titel, der schon jetzt wirklich Spaß macht. Wir entwickeln das Spiel mit der Unreal Engine 4 und diese Tatsache, in Verbindung mit der Xbox One, resultiert meiner Meinung nach in einem der schönsten Spiele auf dieser Plattform“, zitiert das Online-Portal Computer and Videogames Needhams Statement gegenüber der US-Presse.

Bereits bei der Ankündigung des Spiels im Rahmen der Microsoft-Präsentation auf der Gamescom 2013 gab Lionhead bekannt, dass der Titel über einen kooperativen Modus für bis zu vier Spieler verfügen wird. Zudem soll das Spiel starke Online-Komponente enthalten, wird allerdings auf Wunsch auch komplett offline spielbar sein. Fehlende Mitspieler will man durch KI gesteuerte Charaktere ersetzen.

Auf der diesjährigen E3 werden die Besucher erstmals die Gelegenheit bekommen, den Titel selbst auszuprobieren. “Wir im Studios sind gerade schwer damit beschäftigt, uns für die E3 2014 zu rüsten. Dort werden wir eine riesige Präsenz haben. Ihr könnt unserem Stand einen Besuch abstatten und spielen”, so Needham. Fable Legends soll noch in diesem Jahr exklusiv für die Xbox One erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Fable Legends: Das haben die Entwickler für die E3 2014 geplant"

Was ich mir noch wünsche würde ist das es vielleicht wieder für PC kommt. Denn es sieht wirklich interessant aus und ich ahbe schon die anderen Teile gerne auf dem PC gespielt 🙂

Aber ja ein Spiel worauf ich mich freue und gespannt bin zu sehen was sie uns auf der E3 bieten können.