Eigentlich sollte der Multiplayer-Shooter Evolve bereits am 21. Oktober dieses Jahres für PC und die Next Generation Konsolen auf den Markt kommen. Daraus wird nun aber offenbar nichts. Wie der verantwortliche Publisher Take-Two Interactive kürzlich offiziell bekanntgab, wird sich die Veröffentlichung des vielversprechenden Titels auf den 10. Februar 2015 verschieben.

Der Grund für diese Entscheidung ist wie so oft der obligatorische Feinschliff, den die Entwickler dem Spiel noch verpassen wollen. Das gab der Take-Two Interactive CEO Strauss Zelnick im Rahmen einer Telefonkonferenz mit den Investoren bekannt. Man habe sich gemeinsam mit Turtle Rock Studios dazu entschieden, die Entwicklung um einige Monate zu verlängern.

Im Detail heißt es dazu: “Als wir Evolve erwarben, waren wir davon überzeugt, dass Turtle Rock Studios etwas wirklich Einzigartiges kreierte, das in der Lage ist, das Genre der Shooter-Spiele neu zu definieren. Nach der Enthüllung auf der E3 haben sich unsere Instinkte als richtig erwiesen und die Reaktion auf Evolve samt der zahlreichen Auszeichnungen sprachen Bände über das Potential des Spiels auf dem Markt.“

“Wir sind von der positiven Resonanz der Presse und der Fans ermutigt und glauben, dass die Erweiterung der Entwicklung um ein paar Monate dem Team genug Zeit liefert, um ihre kreative Vision für Evolve vollends auszuschöpfen, während es uns die Möglichkeit gibt, die Vorteile eines günstigen Release-Zeitfensters in Anspruch zu nehmen. Wir wissen die Vorfreude der Spieler auf Evolve sehr zu schätzen und sind zuversichtlich, dass sie, wenn der Titel im Februar veröffentlicht wird, für ihre Geduld entlohnt werden”, so der Macher.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche