In dem neuen Brief des Produzenten geht Senior Producer Terry Michaels auf die Dinge, die es kürzlich bereits in die Alpha-Version von EverQuest Next Landmark geschafft haben und gibt auch einen kleinen Ausblick auf die Dinge, die wir noch in diesem Monat erwarten können.

So werkelt das Team weiterhin fleißig daran, die aktuelle Alpha zu vergrößern. Zu diesem Zweck wurde das Spiel vor Kurzem durch zwei neue Biome (darunter eine mit Schnee und Eis bedeckte Tundra), neue Inseln und zusätzliche Claims (die so genannten “Attached Claims”, die an einen bereits bestehenden Claim angegliedert werden können), frische Materialien, sowie eine überarbeitete Version des Glättungswerkzeugs erweitert.

Darüber hinaus wurde die Kommunikation mit der Community durch ein überarbeitetes “Round Table” verbessert, um uns einen besseren Überblick über die Pläne und Gedanken des Entwicklerteams zu gewähren und uns auf diese Weise besser in den Entwicklungsprozess einzubinden.

Mit „Rise of the Ring“ wurde die EverQuest Next Lore zudem um eine weitere spannende Geschichte erweitert. Ein weiteres Kapitel soll noch zum Ende diesen Monats folgen. Das komplette Video kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!