Nach dem erfolgreichen Release der Alpha von EverQuest Next Landmark haben die Entwickler von Sony alle Hände voll zu tun. Es gilt die Stabilität der Server sicherzustellen, Bugs auszumerzen und neue Claims für die Spieler bereitzustellen. Dave fand dennoch etwas Zeit, um uns über die weiteren Pläne des Teams für diesen Monat zu informieren.

Demnach dürfen wir uns noch im Februar über einige Verbesserungen und Erweiterungen in Landmark freuen. So wollen die Entwickler unter anderem die Kommunikationskanäle im Spiel verbessern und neue Server und Claims bereitstellen, so dass jeder aktive Spieler nicht nur einen, sondern gleich mehrere Claims beanspruchen kann, aber auch jeder Neueinsteiger noch die Chance bekommt, ein Stück Land für seine kreative Ideen zu beanspruchen.

Apropos kreative Ideen: In naher Zukunft wird Landmark um weitere Aspekte, wie beispielsweise Kampf, erweitert. Damit soll auch ein gewisser Risikofaktor ins Spiel schaffen. Zudem soll es bald Wasser im Spiel geben. Auch praktische Spielereien, wie beispielsweise ein Auslöser, der automatisch eine Haustür öffnet, wenn sich ein Besucher nähert, sollen es ebenfalls eines Tages ins Spiel schaffen.

Wie Dave zudem betont, sind wir, die Spieler, ein wichtiger Teil der Entwicklung, da das Team auf unser Feedback und unsere kreativen Ideen angewiesen ist. Doch wenn man sich die großartigen Bauwerke der Landmark-Fans aus aller Welt anschaut, müssen sich die Entwickler keine Sorgen um den Einsatz der Community machen. Auch wir bleiben begeistert am Ball und werden dich weiterhin über die Neuigkeiten zum Spiel informieren. Viel Spaß mit dem Video! 😉


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!