Die aktuelle “Round Table”-Frage für EverQuest Next dreht sich um eines der wichtigsten Elementen im Spiel – das Handwerk. Diesmal wollen die Entwickler von uns wissen, ob ein Charakter in EverQuest Next in der Lage sein sollte, sämtliche Berufe im Spiel zu meistern, oder man die Anzahl der erlernbaren Tätigkeiten pro Helden lieber einschränken sollte.

Einerseits wäre die erste Lösung sehr bequem, da man mit einem Charakter sämtliche Ressourcen auch ohne Zweitcharaktere oder fremde Hilfe beschaffen könnte und auch die Möglichkeit, alle nützlichen Gegenstände selbst herstellen zu können, ist verlockend.

Andererseits könnte sich diese Möglichkeit nachteilig auf die Motivation der Spieler auswirken, anderen Helden auszuprobieren und auch der soziale Aspekt könnte, mangels der Notwendigkeit, auf der Suche nach einem Rohstoff oder einem Gegenstand mit anderen Mitspielern zu kommunizieren, darunter leiden.

Was denkst du? Soll ein Charakter in EverQuest Next sämtliche Berufe erlernen können? Folgende Optionen stehen dir auf der offiziellen Webseite zur Auswahl:

  1. Ja! Ich will nicht weitere Charaktere erstellen müssen, nur um andere Berufe ausüben zu können.
  2. Ja. Wenn ich schon in der Lage sein werde, alle Abenteuerklassen auf einem Charakter freizuschalten, dann sollte ich auch in der Lage sein, alle Handwerksberufe zu erlernen.
  3. Nein, ich denke es ist interessanter, wenn ich die Wahl treffen muss, auf welchen Beruf ich mich spezialisieren möchte.
  4. Ich möchte gar keine unterschiedliche Berufe oder Klassen im Spiel sehen. Jeder soll alles herstellen können.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!