Mit jeder Folge Evas Woche rückt Weihnachten näher! 😉 Schon in zwei Tagen ist der 1. Advent und passend dazu gibt es in der aktuellen Folge auch eine erste vorweihnachtliche Frage der Woche. Außerdem Thema sind der Jahrmarkt und der neue dynamische Markt von Farmerama.

Noch bis zum 30.11.2011 gastiert Renzos Jahrmarkt bei Farmerama, der zwei Minispiele im Gepäck hat. Bei den Spielen kannst du Chips gewinnen, die du dann in der Gewinnbude gegen tolle Preise eintauschen kannst.

Ebenfalls neu ins Spiel gekommen ist diese Woche der dynamische Markt, der einiges auf den Kopf gestellt hat. Wie mein Fazit num neuen Aussehen, der Bedienung und dem Preissystem ausfällt, erfährst du im Video.

Richtig vorweihnachtlich wird es bei der neuen Frage der Woche! Da ich dieses Jahr viele Plätzchen backen möchte, bin ich gerade auf der Suche nach neuen Inspirationen. Daher möchte ich in dieser Woche von dir wissen: Welche Plätzchen magst du am liebsten? Vielleicht hast du ja sogar das Rezept parat? Ich freue mich auf deine Antwort als Kommentar zu diesem Artikel oder direkt zum Video auf YouTube:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Evas Woche #19: Farmerama-Jahrmarkt und leckere Plätzchen"

Hallo eva
mir ist etwas aufgefallen.Du kannst beim markt den preis auch eintippen.ich habe persöhnlich keine lieblingskekse.
lg lola210599

Hey lola210599, vielen Dank für den Hinweis. Dann wurde das wohl mittlerweile geändert. 🙂 Mal gucken, was noch verbessert wird. Wie gefällt dir denn der neue Markt?
Viele Grüße Eva

Also meine Lieblings Plärtchen (adventive und vorweihnachtliche Feinmehlbackwaren, wie es politisch korekt heißt, sind Vanillkipfer
und Nougatstangen.
Nougatstangen könnte ich mir auch gut als Tezept bei Farmerama vorstellen:
1 Mürbteig
5-10 Milch
10 Kakao
20 Salz

Hey Lehmschuss,
stimmt, Nougatstangen wären echt das perfekte weihnachtliche Rezept für Farmerama. Lassen wir uns mal überraschen, vielleicht gibt es ja im Advent wirklich das eine oder andere Plätzchen-Rezept!
Viele Grüße Eva

jetzt ist es nicht mehr so schlecht
nur etwas unübersichtlich
lg lola

Hier in Schweden, gibs pepparkakor. Aber keine lebkuchen. 🙁
zum glück haben mir ja noch den glüwein. Der heisst hir Glögg.

Freu mich schon auf das Paket mit den Plätzchen. Mir schmecken alle gut .

Ich esse am liebsten weihnachtliche shoco-plätzchen!! Lebkuchen finde ich auch lecker! 😉

Hallo Eva

Mein lieblingsbackwerk ist

Kokosbusserln
Zutaten:

100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
150 g Kokosflocken
1 Ei
1/2 Pg. Backpulver
1 Pg. Vanillezucker
Zubereitung:

Butterz, Zucker, Ei und Vanillezucker schaumig rühren und die Kokosflocken dazumengen.
Mehl und Backpulver mischen und ebenfals dazu geben.
Ein Backblech einfetten und kleine Häufchen der Masse auftragen.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175° goldgelb backen.