Vor wenigen Tagen veröffentlichte ZeniMax bereits eine Vorschau mit den Highlights aus v1.1.3. Im Rahmen der heutigen Wartungsarbeiten geht der Patch nun auf dem EU-Megaserver von ESO online. Die offiziellen Patchnotes mit Details zu allen enthaltenen Änderungen haben die Entwickler nun ebenfalls veröffentlicht.

Im Gepäck hat v1.1.3 wieder einen ganzen Schwung Quest-Korrekturen. So sollte nach dem Patch in Auridon bei der Quest „Das Durchbrechen der Barrieren“ nun beispielsweise nicht mehr das Problem auftreten, dass der Talisman nicht bei den Schutzzaubern benutzt werden kann.

Anpassungen vorgenommen wurden u.a. auch bei einigen Fertigkeitslinien im Spiel. Betroffen davon ist z.B. der Drachenritter, bei dessen Fertigkeit Magmarüstung aus der Linie Irdenes Herz die Wirkdauer reduziert wurde. Bei der Standarde der Macht aus der Linie Verzehrende Flamme wurde der Schadensbonus und die Schadensverringerung heruntergeschraubt.

Die kompletten Patchnotes mit Details zu allen weiteren Inhalten des Updates findest du bei uns auf ElderScrollsBote.de.

Tipp: Diskutiere mit anderen Spielern über den Patch und sonstige Themen in unserem deutschen ESO-Forum!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche