Am 04.04.2014 feierte ESO sein offizielles Release auf dem PC und Mac. Wie ZeniMax bereits vor fast einem Jahr angekündigt hat, werden auch Playstation 4- und Xbox One-Spieler auf ihre Kosten kommen. Bisher war die Rede davon, dass die Konsolen-Versionen im Juni veröffentlicht werden. Doch dieser Zeitrahmen scheint nicht mehr aktuell zu sein!

Wie Reddit-User entdeckt haben, war im englischen Support-Bereich auf der offiziellen ESO-Webseite offenbar kurzzeitig von einer Verschiebung die Rede. Konkret hieß es dort als Antwort auf die Frage, wann ESO offiziell erscheint:

„Indessen hat sich herausgestellt, dass der geplante Juni-Release der Konsolen-Versionen nicht möglich sein wird, wir haben großartige Fortschritte gemacht und entschieden, dass wir rund sechs weitere Monate brauchen werden, um sicherzustellen, dass wir das Erlebnis liefern, dass unsere Fans erwarten und verdienen.“

Weitere Infos kann man dem Eintrag zufolge – einen Screenshot davon findest du am Ende – einem Blog-Beitrag entnehmen, der verlinkt sein soll. Dieser wurde bisher allerdings nicht veröffentlicht und auch die besagte Info zu den Konsolen-Versionen wurde mittlerweile wieder aus dem Support-Bereich entfernt.

Es sieht ganz danach aus, als ob hier jemand von ZeniMax den überarbeiteten Hilfe-Beitrag zu früh online gestellt hat. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden und berichten darüber, sobald die Entwickler die mögliche Verschiebung der Xbox One- und PS4-Versionen offiziell angekündigt haben.

————–

Update: ZeniMax hat die Verschiebung nun auch offiziell bestätigt. Den gesamten Beitrag kannst du bei uns auf ElderScrollsBote.de lesen.

ESO - Konsolenversion verschoben


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche