E3 3v3v3 PVP Elder Scrolls Online

In Los Angeles ist die diesjährige E3 aktuell noch in vollem Gange und auch ZeniMax ist bekanntermaßen dort mit ESO vertreten. Neben dem vor wenigen Tagen veröffentlichten E3-Trailer brodelt dank der Messe nun die Gerüchteküche: Kommen zukünftig 3vs3vs3-PvP-Arenen ins Spiel?

Erster Blick auf das 3vs3vs3

Auf Reddit berichtete ein Spieler, der auf der E3 am ESO-Stand war, dass dort ein spezieller 3vs3vs3-PvP-Modus gezeigt werde und das Ganze offenbar im Stil eines „Capture the Flag“ gehalten ist. Ob der Modus zukünftig im Spiel zu finden sein wird, konnte donjuice nicht aus den anwesenden Entwicklern herauskitzeln. Laut seinen Aussagen erhielt er lediglich die Antwort, dies sei etwas für die E3.

In die entstandene Diskussion klinkte sich vor wenigen Stunden auch Gina Bruno von ZeniMax ein – allerdings gab es von ihr weder eine Bestätigung noch eine Abstreitung. In ihrem Beitrag erklärte sie lediglich, dass Lead PvP Designer Brian Wheeler zusammen mit anderen Mitgliedern des Entwickler-Teams auf der E3 sei.

Dem Spieler ist es allerdings gelungen, sowohl zwei Fotos als auch Video (siehe oben) vom besagten Modus zu machen.

Doch kein neuer Spiel-Modus?

Auch Joseph Bradford von Elder Scrolls Off The Record war auf der E3 und hat einen Abstecher zum ZeniMax-Stand gemacht. Er berichtet ebenfalls über den Arena-artigen 3vs3vs3-Modus, auf den er zusammen mit Brian Wheeler, Matt Firor und Gina Bruno einen Blick geworfen hat.

Allerdings kann er nicht bestätigten, dass es sich dabei um einen neuen Spiel-Modus handelt. Laut Brian Wheeler würde man rund 300 Computer benötigen, um Cyrodiil zu zeigen. Bei diesem 3vs3vs3-Modus handele es sich daher um eine nette Alternative.

Allerdings hofft Joseph dennoch, dass der Modus ins Spiel kommt, da dieser ihm den meisten Spaß bereitet hat, den er in ESO seit einer Weile hatte. Er möge zwar das Spiel, manchmal sei es allerdings eine Qual zu versuchen, Cyrodiil zu durchqueren, um sich der eigenen Fraktion anzuschließen. „Kein erschöpfendes Reisen, keine Belagerungswaffen – nur du und deine Verbündeten gegen die anderen Fraktionen“, das sieht Joseph im Modus.

Laut Joseph wollen die Entwickler mit dem Build auf Tour gehen, sodass es gut möglich ist, dass wir die Arena auf der Gamescom, der PAX Prime oder der Gamestop Expo ebenfalls zu Gesicht bekommen.

Was sagst du dazu? Würdest du dir wünschen, dass ein solcher 3vs3vs3-Modus ins Spiel kommt?

——————-

Update: Tamriel Foundry hat bezüglich der Arena direkt bei ZeniMax nachgehakt und folgende Antwort erhalten:

„Wir haben dies speziell für Shows wie die E3 erstellt, sodass wir kleine Gruppen dazu bringen können, für ein schnelles PvP-Match zusammenzuarbeiten. Es bietet zwar nur einen kleinen Einblick in unser massives PvP im Live-Game, allerdings dachten wir, dass es sich dabei um eine spaßige Möglichkeit für die Besucher handelt, in der limitierten Zeit, die sie auf Shows wie dieser haben, zusammen bzw. gegeneinander zu kämpfen.

Dieser Modus ist nicht im Live-Game und wir haben ihn spezifisch für kleine schnelle Matches erstellt. Allerdings ist ESO ein lebendiges, sich ständig entwickelndes Spiel und falls wir viele Nachfragen nach kleiner angelegtem PvP-Kampf sehen, könnte es etwas sein, das wir in einem späteren Update hinzufügen.“


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche