Seit November vergangenen Jahres sind die beiden Next Generation Konsolen Xbox One und PlayStation 4 auf dem Markt. Eine Preissenkungen der alten Konsolen ist aber trotzdem nicht vor Ende 2014 zu erwarten. Das glaubt zumindest Blake Jorgensen, seines Zeichens Chief Financial Officer bei Electronic Arts, wie er während einer Konferenz in San Francisco durchblicken ließ.

Im Zuge der Morgan Stanley Technology Conference 2014 sagte Jorgensen, dass man nicht davon ausgehen sollte, dass die Xbox 360 oder die PlayStation 3 noch vor Ende dieses Jahres im Preis gesenkt werden.

“An einem bestimmten Punkt werden Microsoft und Sony die Preise wahrscheinlich senken, was den Markt für die Spiele der alten Generation erweitern könnte. Ich vermute, dass es wohl Ende des Jahres oder vielleicht sogar erst nach Weihnachten passieren wird. Ich weiß es nicht, da sie mit uns nicht über ihre Pläne gesprochen haben, aber es wird wahrscheinlich nicht in nächster Zeit geschehen”, so der Macher.

Das diesjährige Weihnachtsgeschäft wäre vermutlich nicht der schlechteste Zeitpunkt, um die Preise für die alten Geräte zu senken. Warten wir ab, ob die beiden Hersteller es auch so sehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!