Logo von BioWareDer seit dem vergangenen Jahr offene Chef-Posten bei Entwickler Bioware wurde vor Kurzem besetzt. Das gab ein Sprecher des Mutterkonzerns Electronic Arts in einem offiziellen Statement bekannt. Demnach hat der bisherige General Manager Matthew Bromberg Anfang dieser Woche die Stelle als neuer Chef des Entwicklerstudios übernommen.

Seit dem Ausstieg der beiden Bioware-Gründer Greg Zeschuk und Ray Muzyka war der Chef-Posten des Entwicklerstudios Bioware vakant gewesen. Mit seiner Beförderung wird Bromberg ab sofort der Leiter der gesamte Bioware-Sparte und ist somit auch für die beiden erfolgreichsten und wichtigsten Marken des Studios, Dragon Age und Mass Effect, verantwortlich.

Trotz seines neuen Postens wird Bromberg auch weiterhin der Leiter der Niederlassung in Austin bleiben und ist zudem für die Studios in Los Angeles, Edmonton, Redwood City und Montreal zuständig. Vor seiner Karriere bei Bioware war Bromberg Chief Executive Officer und President der Major League Gaming, bevor er 2012 den Posten des General Managers bei Bioware Austin in Texas übernahm.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!