Einblicke in Allods Online Volume 3: Die Herren des Krieges

Im Client-Game Allods Online erwartet dich noch vor Weihnachten die neue Erweiterung „Volume 3: Die Herren des Krieges„. Beinhalten wird sie u.a. neue Zonen und ein überarbeitetes Gildensystem.

Neue Zonen

In Volume 3 von Allods Online erwarten dich die Allod der großen Schneeschmelze, die June-Katakomben, die Verlorene Allod und der spielerkontrollierte Astralsektor in 3 Abschnitten mit 10 neuen Allods, die von Gilden erobert und kontrolliert werden können.

Sowohl die Allod der großen Schneeschmelze als auch die June-Katakomben sind Spieler vs. Spieler-Bereiche ab Stufe 40, in denen Fraktionszugehörigkeiten keine Rolle spielen.

In der Allod der großen Schneeschmelze tauchen jeden Tag kleinere und größere Schatztruhen auf. Eine größere erscheint dabei sicher, wenn sich abends mehr als 20 Spieler dort befinden. Du willst diese Schatztruhe haben? Dann musst du dich gegen deine Kontrahenten durchsetzen!

In den June-Katakomben triffst du auf ein verwirrendes Labyrinth. Hier warten u.a. 2 Endgegner auf dich. Schaffst du es, alle Herausforderungen zu meistern, triffst du auf den unangefochtenen Herrscher der Katakomben.

Überarbeitetes Gildensystem

Das Gildensystem in Volume 3 von Allods Online bietet dir und deiner Gilde eine brandneue Level-Mechanik. Bei jedem Stufenaufstieg erwarten euch tolle Belohnungen, wie z.B. die Astralkonfrontation. Diese bietet euch die Möglichkeit, einzelne Allods  oder ganze Astralsektoren für euch zu beanspruchen. Allerdings könnt ihr euch nicht auf euren Lorbeeren ausruhen, sondern müsst euren Anspruch immer wieder verteidigen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!