Earthrise: First Impact - BattleDie Entwickler von SilentFuture haben eine Liste mit Features des kommenden Online-Rollenspiels Earthrise: First Impact veröffentlicht. Das Remake des einst eingestellten Sandbox-Titels befindet sich aktuell in der Alpha-Phase. Neben den geplanten Features zeigen die Macher auf der offiziellen Webseite auch die Unterschiede zwischen der erste und der aktuellen Version des Spiels.

Handwerk und Wirtschaftssystem

Nachdem das zu Beginn noch vielversprechende Sandbox-MMO Earthrise im Jahre 2011 eingestellt wurde, hat das Entwicklerstudio SilentFuture die Rechte an der MMO-Marke erworben und will das Spiel nun in einer komplett überarbeiteten Version veröffentlicht. Das Sandbox-Prinzip des Spiels wird beibehalten und laut den Machern um einige neue Features erweitert.

So sollen sämtliche Gegenstände im Spiel durch die Spieler hergestellt werden, wodurch dem Handwerk eine große Bedeutung zukommen wird. Um für ein florierendes Wirtschaftssystem im Spiel zu sorgen, werden sich alle Gegenstände abnutzen und müssen durch neu gebaute ersetzt werden.

Fraktionen und Open-PvP

Die Entwickler sprechen außerdem von insgesamt acht verschiedenen Fraktionen, die sogar auf die Art und Weise, wie Spieler ihre Quests abschließen, reagieren sollen. Der Beitritt zu einer Fraktion ist freiwillig und soll sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen.

Die komplette Welt ist ein PvP-Gebiet, in dem es auch erlaubt sein wird, getötete Spieler teilweise zu plündern. Das integrierte Friendly-Fire-System kann außerdem für die eine oder andere unfreiwillige PvP-Auseinandersetzung sorgen. Auch von Massen-PvP und Gebietskontrolle ist die Rede. Ein Karma-System soll dafür sorgen, dass verräterische und verbrecherische Spielernaturen auch als solche gekennzeichnet und mit Konsequenzen gestraft werden.

Modifizierbare Waffen und freies Skill-System

Geplant sind außerdem frei modifizierbare Waffen und ein flexibles Charakter-Skill-System, das den Spieler selbst bestimmen lässt, welche Fähigkeiten er erlernen will, womit das Erstellen einer individuellen Klasse ermöglicht werden soll.

Weitere Details findest du auf der offiziellen Webseite des Spiels! Aktuell befindet sich Earthrise: First Impact in der Alpha-Phase, zu der letzte Woche auch frisches Videomaterial gab. Viel Spaß!

Earthrise | First Impact – Alpha Character Creation V2


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Earthrise: First Impact: Entwickler stellen Features des Sandbox-MMO-Remakes vor"

Das waren so die Features die auch schon die erste Version haben sollte. Leider war es dann zu verbugt und viele Features fehlten. Mal sehen ob das unbekannte Studio es besser macht als das…unbekannte Studio davor.

Aber gereizt hatte mich das Spiel schon, denn es hörte sich sehr gut an. Aber es war halt eine totale Katastrophe. Und irgendwie weiß ich nicht ob der neue ENtwickler es besser machen kann, aber das wird dann die Beta zeigen.