In rund zwei Wochen bringt der Entwickler und Publisher Electronic Arts mit EA Sports UFC eine neue Mixed Martial Arts-Simulation auf den Markt. Wer schon mal vor dem regulären Launch des Titels reinschnuppern und ein paar Kämpfe absolvieren möchte, kann sich nun eine Demo des Spiels herunterladen. Passend dazu hat EA Sports auch einen umfangreichen Online-Guide online gestellt.

Die besagte Demo ist ab sofort sowohl über Xbox Live für die Xbox One als auch über PlayStation Network für die PlayStation 4 verfügbar und lässt die Spieler den UFC Kampf des Jahres 2013 zwischen Jon “Bones” Jones, Champion im Halbschwergewicht, und dessen Top-Herausforderer Alex “The Mauler” Gustafsson im Octagon erleben.

Die Fans können einen der beiden Cover-Athleten im Spiel auswählen und anschließend mit ihm über maximal drei Runden bis an ihre Grenzen gehen. Zudem besteht die Möglichkeit, in der Demo auch das komplette Tutorial zu absolvieren. Hier können die Grundlagen und Feinheiten des MMA in aller Ruhe erlernt werden.

Wer noch einige Tipps mehr benötigt, kann sich auf der offiziellen Webseite von EA Sports den umfangreichen Online-Guide zu Gemüte führen, der nicht nur zahlreiche wertvolle Tipps, sondern auch jede Menge Videomaterial enthält. Eine optimale Vorbereitung für das Hauptspiel ist somit garantiert. Dieses wird bereits in rund drei Wochen, am 18. Juni 2014, im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "EA Sports UFC: Demo ab sofort für Xbox One und PS4 verfügbar"

Finde die Demo nirgens?

Ich auch nicht!

ich auch nicht und auf der Sony Seite komme ich nur zur Vorbestellen Seite

Habe die News um die entsprechenden Links ergänzt, jetzt sollte es jeder finden. Viel Spaß! 😉

Allerdings nur über den amerikaschen store.
Im Deutschen noch nicht verfügbar.

Falls es die Demo IMMER NOCH NICHT im Deutschen Store gibt, einfach schnell einen neuen Benutzer mit US PSN machen, der Ammi PS Store ist leider Gottes schön voller Demos…

Irgendwie ist mein fiebern auf UFC mit der Demo abgeklungen…
Grafik…naja nicht ganz das was in Trailern und Screenshots gezeigt wird, jedoch schon ziemlich genial und detailreich, daran liegts nicht!
ABER die Steuerung ist echt bekloppt, könnte von Stephen Hawking kommen…sowas wirres, kompliziertes ist mir noch nie untergekommen…
Selbst wenn man das Tutorial ein paar mal macht (SEEEHR Umfangreich) kann man sich die unzähligen Kombos nicht merken…
und sobald man am Boden liegt…KEINE AHNUNG Wie man sich da befreien kann, das sieht dann einfach nur noch wie ein besoffener Wurm aus, hin und her windend aber nix gescheites wird drauß! Bei Aufgabegriffen ÜBERHAUPT keine Ahnung wie man sich da wieder befreien kann!

Letzten Endes ist das einfach nur schnell und hastig auf die Tasten hämmern und einen Supermann-Punch nach den anderen saußen lassen…hoffen nicht in einem Aufgabegriff zu gelangen und wenn man sich das mal als Clip aufnimmt und ansieht ist das einfach nur ein hektisches Gezappel…..

Also Gameplay ist nur was für Hawkings!