E3 - LogoNach drei spannenden Tagen wurde die diesjährige Electronic Entertainment Expo (E3) in der Stadt der Engel Ende letzter Woche erfolgreich beendet. Grund genug, für den Veranstalter ESA (Entertainment Software Association) ein Resümee zu ziehen und die Besucherzahlen bekannt zu geben. Für das kommende Jahrist außerdem bereits der nächste Messe-Termin bekanntgegeben worden.

Insgesamt 48.200 Besucher haben sich über die drei Tage verteilt auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo eingefunden. Darunter waren Analysten, Fachpresse und Händler aus 102 Ländern, die sich von insgesamt 230 Ausstellern die neusten Highlights aus dem Gaming-Bereich präsentieren ließen.

„Die diesjährige E3 präsentierte das Beste, was unsere Branche zu bieten hat. Die Messe hat die enorme Energie, den Antrieb und die Begeisterung für Video-Spiele auf einer globalen Bühne kanalisiert“, sagte Michael D. Gallagher, Präsident und CEO der ESA. „Wir danken unseren Mitgliedern und Ausstellern für ihre grenzenlosen Fähigkeiten zur Innovationen. Milliarden von Verbrauchern sehen die Zukunft unserer Branche durch diese hervorragende Landschaft aus Kreativität, Technologie und Inhalt.“

Auch im kommenden Jahr soll der Besucherstrom erneut fließen, weshalb man bereits jetzt erste Vorbereitungen für die E3 2014 trifft. Diese wird vom 10. bis 12. Juni 2014 erneut in Los Angeles im Convention Center stattfinden.

Alle Highlights der E3 2013 findest du in unserem E3 2013-Bereich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "E3 2013: Diesjährige Besucherzahlen und Termin für die E3 2014 bekanntgegeben"

OMG und das ist nur Fachbesucher, ich ahne schon schlimmes was die GC anbelangt >.<