Zu DriveClub aus dem Hause Evolution Studios sind zwei neue Gameplay-Videos im Netz aufgetaucht, die uns schon mal einige spannend Einblicke in die kommende Renn-Simulation gewähren. In den beiden Videos wird vor allem erstmals der integrierte Tag- und Nachtwechsel demonstriert, so dass wir auch ein paar atmosphärische Nachtrennen zu Gesicht bekommen.

“Die Nacht ist dunkel und voller Rennfahrer” scherzen die Kollegen von IGN und zeigen erstmals in zwei neuen Gameplay-Videos, wie so ein Nachtrennen in DriveClub aussehen wird. Während der Fahrt können wir auch einen Blick auf die verschiedenen Kameraperspektiven im Spiel werfen.

So lässt sich das Rennen unter anderem mit einer Cockpit- oder einer Außenansicht absolvieren. Wer will, kann die Kamera auch weiter vorne, direkt auf der Motorhaube platzieren. Das ohnehin gut vermittelte Geschwindigkeitsgefühl kommt dadurch noch intensiver rüber. Alles in allem wirken die Nachtrennen im Spiel sehr atmosphärisch und auch grafisch macht das Spiel eine gute Figur.

Hierzulande wird DriveClub ab dem 8. Oktober dieses Jahres exklusiv für die PlayStation 4 im Handel erscheinen. Für die PlayStation Plus-Nutzer wird es zudem eine kostenlose Variante des Spiels geben, deren Inhalte allerdings begrenzt sein werden. Im Folgenden kannst du selbst einen Blick auf den Tag- und Nachtwechsel im Spiel werfen. Viel Spaß!

Driving by Your Headlights in Driveclub

Racing From Dusk Till Dark in Driveclub


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche