Nachdem die lang erwartete Renn-Simulation DriveClub bereits im Oktober vergangenen Jahres überraschend verschoben wurde, warten die Fans auf die Ankündigung eines neuen Release-Termins. Bisher ließ sich der verantwortliche Publisher Sony kein konkretes Datum entlocken, doch nun sorgt ein neuer Produkteintrag bei einem Computer-Hersteller für neue Spekulationen.

Auf der Produktseite des US-amerikanischen Herstellers DELL wurde das PlayStation 4 exklusive Rennspiel zum Preis von 59,99 US-Dollar gelistet. Als Release-Datum gibt DELL den 12. Juni 2014 an. Sollten die Angaben stimmen, würde das Spiel somit am letzten Tag der diesjährigen Electronic Entertainment Expo im Handel erscheinen. Die E3 2014 findet im Zeitraum vom 10. bis 12. Juni in Los Angeles statt.

Ob Sony das Spiel wirklich an dem besagten Tag veröffentlichen wird, ist höchst fraglich, besteht doch die Möglichkeit, dass der Release durch die zahlreichen Ankündigungen auf der Veranstaltung nicht die nötige Aufmerksamkeit bekommt. Zudem ließ Sony Computer Entertainment Product Development Head Scott Rhode bereits Mitte vergangenen Monats gegenüber dem Online-Portal IGN durchblicken, dass die Entwicklung für DriveClub komplett vom Neuen begann. Dass der Titel also bereits im Juni auftaucht ist eher unwahrscheinlich.

Die Angaben bei DELL sollte man daher vorerst mit Vorsicht genießen. Sollte Sony sich noch zu dem Thema äußern, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche