In der Vergangenheit hat der Evolution Studios Game Director Paul Rustchynsky bereits zahlreiche Details zum kommenden Rennspiel DriveClub mit der Community geteilt. Nun hat er erneut einige Fragen auf Twitter beantwortet. Dabei verriet er, dass es im fertigen Spiel auch weibliche Fahrer geben wird. Zudem äußerte er sich zu dem aktuell noch sichtbaren Tearing im Spiel.

Bereits vor Kurzem stellte Evolution Studios anhand zweier neuer Videos die Club-Features in DriveClub vor und verriet, dass es auch möglich sein wird, verschiedene Outfits für seine Fahrer zu wählen, sowie die Farben und Symbole des eigenen Clubs zu bestimmen. Überdies bestätigte der Game Director Paul Rustchynsky nun auf Anfrage via Nachrichtenportal Twitter, dass man in DriveClub neben männlichen auch weibliche Fahrer ans Steuer setzen können wird.

In einem weiteren Tweet wurde der Macher zudem auf das sichtbare Tearing in den aktuellen Videos zum Spiel aufmerksam gemacht, woraufhin er versicherte, dass es nur an dem Video-Player auf der Webseite liegt und dass im fertigen Spiel kein Tearing auftreten wird. DriveClub wird am 8. Oktober 2014 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche