Seit einigen Tagen läuft die Closed Beta des neuen Action-MMOs Drakensang Online. Im Rahmen dieses Meilensteins in der Entwicklung des Spiels veröffentlichte das Newsletter-Team von Bigpoint heute ein Mini-Interview mit Producer Bernd Beyreuther.

Bigpoint: Drakensang Online ist jetzt in der Closed Beta: Was dürfen die ersten Spieler denn erwarten?

Bernd: Drakensang Online ist eine ganz neue Spielerfahrung! Erstmals ist Drakensang online – und das mit vielen Spielern gleichzeitig. Wir erzählen nicht mehr einfach nur epische Geschichten, vielmehr erschaffen wir wirklich epische Situationen!
Das Hauptaugenmerk der Closed Beta liegt auch darauf, dass die Community mitbestimmen kann, wie das Spiel letztendlich funktionieren soll. Free2Play-Spiele müssen die Vorlieben der Spieler im Blick haben und schnell und flexibel auf Wünsche der Community reagieren. Dafür gibt es bei Bigpoint ein großes Community-Management, das sich schon jetzt um die Wünsche der Spieler kümmert, es gibt ausgefeilte Tracking-Systeme zur Analyse des Spielerverhaltens und natürlich die Foren.

Bigpoint: Was erwartet den versierten Zocker mit Drakensang?

Bernd: In Drakensang Online haben wir viel mehr spannende Kämpfe, Spezialattacken, Spells, Items, Waffen, Rüstungen. Es hat sich der Fokus – der Schwerpunkt des Spielgeschehens – verschoben: hin zu mehr Spaß, spannenderen Kämpfen, besseren Upgrades…
Im Unterschied zu alten Offline-Titeln werden wir das Spiel kontinuierlich erweitern. So werden wir einen Umfang erreichen, den keines der Drakensang-Spiele zuvor hatte.

Bigpoint: Die Drakensang-Reihe war ja besondern in Deutschland groß. Kommt der Erfolg von Drakensang jetzt auch in andere Länder?

Bernd: Wir können Spiele in mehr als 30 Sprachen lokalisieren, wir haben den Support und die Medienpartner um Drakensang Online international zu vermarkten. Das ist ein Unterschied wie schwarz und weiß zum Offline-Markt. Drakensang Online wird von Beginn an in fünf Sprachen und im Laufe des Jahres in allen weiteren Sprachen verfügbar sein. Schon in der Closed Beta können Spieler auf amerikanischen Servern loslegen – bei den alten Drakensang-Spielen hat es über ein Jahr gedauert, bis das Spiel in den USA erhältlich war. Durch das Spielen im Browser ist der Titel vom ersten Tag an überall auf der Welt erreichbar.

Werde Closed Beta-Tester

Nachdem die Mitarbeiter von Bigpoint als allererstes die Möglichkeit hatten, einen Blick auf Drakensang Online zu werfen, lädt Bigpoint nun nach und nach immer mehr Spieler in die geschlossene Testphase ein, um das Spiel auf Herz und Nieren zu testen. Registrieren kannst du dich für die Closed Beta auf der offiziellen Seite von Drakensang Online.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!