Dragon´s Prophet -  The City of SheaNach der kürzlich vorgestellten Startzone Bakra hat Publisher Infernum mit Satuma nun das zweite Startgebiet des Online-Rollenspiels Dragon’s Prophet enthüllt. Die zweite Startzone wird ebenfalls über mehr als 200 Aufgaben der Stufen 1 bis 30 verfügen und die Spieler auf ihren Abenteuern sowohl durch malerische Fischer-Dörfer als auch durch gefährliche Dungeons führen.

Viel Platz zum Erkunden

In Mangard, dem westlichen Teil von Auratia, und vom mächtigen Sucellosgebirge umgeben liegt die große Ebene Satuma. Auch dieser Teil des Landes wurde einst von den Schlachten des Ersten Drachenkrieges erschüttert. Die Ereignisse der Vergangenheit verursachten ein Absenken des Terrains, was schließlich dazu führte, dass alle Hauptflüsse Mangards in Satuma zusammenlaufen und sich zu einem gewaltigen Strom vereinen.

Dragon´s Prophet - Die Umgebung von Hunak

Die Ebene von Satuma wird von vielen Flüssen und Seen dominiert…

Die umliegenden Flüsse und Seen beherrschen die Umgebung von Satuma und versorgen die vielen Dörfer, die hauptsächlich von der Fischerei leben, mit wichtigen Ressourcen. Die Stadt Hunak, die sich genau oberhalb der Kylarschlucht befindet, wo sich alle Flüsse Satumas treffen, stellt da keine Ausnahme dar.

Östlich der Stadt erstreckt sich der üppig bewachsene und uralte Avanahwald, aus dem die umliegenden Dörfer ihre Baumaterialien beziehen. Hier können mutige Abenteurer auf die grimmigen Waldriesen treffen, die im Schatten lauernd auf unvorsichtige Holzfäller warten.

Zahlreiche Gelegenheiten für ein Abenteuer

Weit im Norden, am Fuße eines majestätischen Berges liegt eine befestigte Stadt, die einst vom legendären General Deyarka erbaut und später von den Streitkräften der Osira erobert wurde. Die heutigen Ruinen der einst mächtigen Stadt tragen nun den Namen Wolfsfestung, da sie zahlreiche Wolfsmenschen beheimaten.

Dragon´s Prophet - Die Stadt Hunak

Die kleine Stadt Hunak lebt ebenfalls von der Fischerei…

In Satuma werden die tapferen Helden auf einige Dungeons stoßen, die sie mit bis zu vier Freunden in mehreren Schwierigkeitsgraden gemeinsam erkunden können, um anschließend in dem malerischen kleinen Dorf Tahkar im Norden von Satuma die Gastfreundschaft der Bewohner zu genießen. Das Dorf betreibt zahlreiche Herbergen und ist ein gern gesehener Rastplatz für viele kampferprobte Abenteurer.

Bewegte Bilder können wir dir leider auch dieses Mal nicht anbieten. Wir hoffen aber, dass die Entwickler bald frisches Videomaterial zu den Startzonen freigeben und werden es dann auch bei uns präsentieren. Auf der offiziellen Webseite von Dragon’s Prophet kannst du weitere Informationen zu den einzelnen Regionen und Städten der Insel lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Dragon´s Prophet: Zweite Startzone „Satuma“ vorgestellt"

Und wieder kein Video man man man, die lassen ein ganz schön schmoren 🙁