Dragons Prophet Drachen-Artwork

Publisher Infernum hat einen Vertrag mit Entwickler Runewaker Entertainment für das kommende MMORPG Dragon´s Prophet unterzeichnet und sichert sich damit die Vermarktungsrechte des Free2Play-Titels in europäischen Regionen und der Türkei. Dies gab der Publisher selbst im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt.

Die besten Elemente vereinen

Der kommende Free2Play-Titel wird von Entwickler Runewaker entwickelt, welcher sich bereits mit Runes of Magic einen Namen im Free2Play-Sektor gemacht hat. Das Online-Rollenspiel soll die Spieler in ein episches Abenteuer in einer modernen Fantasy-Welt entführen und alle Tugenden eines klassischen MMORPGs in sich vereinen, welche konsequent weiterentwickelt wurden.

Von alten Erfahrungen profitieren

Dragon´s Prophet ist dabei nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Runewaker und dem Infernum-Management, wie Andreas Weidenhaupt, der CEO von Infernum, erklärt. Dieser war bereits in der Vergangenheit bei Frogster für den Vertrieb von Runes of Magic mitverantwortlich. Unter der Flagge von Infernum soll der Erfolg wiederholt werden. Man sei sehr stolz auf die Zusammenarbeit und die Lizenzierung des neuen Online-Rollenspiels, so Weidenhaupt.

Dragons Prophet Ingame-Grafik

Das Spiel soll mit einem dynamischen Kampfsystem aufwarten…

Auch der CEO von Runewaker, John Tang, ist von der Zusammenarbeit überzeugt. Man hege keine Zweifel daran, dass das sehr erfahrene Team von Infernum Dragon´s Prophet erfolgreich in Europa vermarkten wird und ist bestrebt, die bereits bestehende Bindung zu der Community weiter zu vertiefen und innovative und stimmungsvolle virtuelle Welten zu schaffen, um den Spielern ein einzigartiges Erlebnis bieten zu können.

Zahlreiche Möglichkeiten im Spiel

Dragon´s Prophet soll bereits zum Start eine enorme Menge an Content bieten und mit seinem Drachen-System, welches es den Spielern ermöglicht, hunderte von Drachen zu zähmen, zu trainieren und auszustatten, genügend Inhalt im Spiel zur Verfügung stellen. Zahlreiche Drachen-Skills und spannende Drachen-Kämpfe sollen das einzigartige Erlebnis abrunden.

Das Spiel soll außerdem mit dem Frontier- und Housing-System aufwarten, welches u.a. serverübergreifende Gildenschlachten um die einzelnen Gebiete und Ressourcen bietet. Durch das actionbasierte Kampfsystem soll jede Auseinandersetzung zu einem besonderen Erlebnis werden

Das Release des Online-Rollenspiels ist für 2013 in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch vorgesehen. Weitere Sprachversionen sind bereits geplant. Mehr Informationen zu Dragon´s Prophet erhältst du auf der offiziellen Seite zum Spiel. Einen ersten Trailer gibt es ebenfalls bereits zu sehen. Viel Spaß!

Dragon's Prophet – European Announcement Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Dragon´s Prophet: Infernum sichert sich Vermarktungsrechte am Free2Play-MMORPG"

Also erst einmal bin ich froh das es nicht Gameforge geworden ist die sich dieses mal wieder drum kümmern! Ich kann nur hoffen das Infernum nicht den selben Fehler macht wie damals Frogster. Ich glaube nicht das sich das mit den ganz viel Geld ausgeben um mithalten zu können nochmal funktionieren wird.
Damals klappte es weil viele Leute eine kostenlose Alternative zu WoW gesucht haben (und dann mehr Geld Ausgegeben haben als in WoW). Ich hoffe einfach mal das der Publisher und die Leute nun schlauer sind.

Wenn es genauso Itemshop abhängig ist wie RoM dann ist es für mich jetzt schon vorbei,leider.