Dragons Prophet - Der DracheWie wir in der vergangenen Woche bereits berichtet haben, wird am kommenden Donnerstag die Open Beta für das Online-Rollenspiel Dragon’s Prophet aus dem Hause Runewaker, starten. Die Macher wollen zum Start insgesamt drei Server für Deutschland, Frankreich und Großbritannien aufziehen. Wie diese heißen sollen, können die Fans jetzt via Facebook mit entscheiden.

Zu Beginn der Beta am 30. Mai 2013 um 14:00 Uhr werden den Fans des MMORPGs Dragon’s Prophet drei Server zur Verfügung gestellt, über deren Namen die Spieler nun mit entscheiden dürfen. Insgesamt stehen fünf mögliche Namen zur Auswahl, von denen es die drei mit den meisten Stimmen letztendlich ins Spiel schaffen werden.

Fernbyth ist der Name eines Drachens, der sich an der Schlacht bei Bakra beteiligte und als möglicher Namensgeber für einen der Server zur Verfügung steht. Sein Mitstreiter, der Drache Methus, steht ebenfalls zur Auswahl. Auch Chaugnar kann gewählt werden, auf den die Ur-Drachen die geschwächte Essenz von Kronos übertragen haben.

Die erste menschliche Rasse, Osira, welche von den Drachen erschaffen wurde, steht ebenfalls zur Auswahl und auch Jorbyn, bekannt als “Jorbyn aus dem Schwarzsump”, der von Kronos hintergangen und schlussendlich verschlungen wurde, kann von den Spielern gewählt werden.

Für Abenteurer, die sich bereits eines der Gründerpakete zugelegt haben, wird die Welt Auratia bereits am 29. Mai 2013, um 14:00 Uhr ihre Pforten öffnen. Wer sich an der Abstimmung noch beteiligen möchte, sollte schleunigst der Facebook-Seite von Dragon’s Prophet einen Besuch abstatten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Dragon’s Prophet: Drei Server für die Open Beta – Spieler können Namen bestimmen"

Anschauen oder nicht anschauen das ist immer noch die Frage hier, verdammisch :\