Schon in weniger als zwei Monaten werden BioWare und Electronic Arts mit Dragon Age Inquisition den nächsten Teil der bekannten Rollenspiel-Saga auf die wartende Spielerschaft loslassen. Während sich der eine oder andere Spieler bereits fragt, was der Titel in puncto Auflösung und Framerate bieten wird, sind sich die Entwickler selbst noch nicht sicher, wie diese technischen Angaben am Ende ausfallen werden.

Auf das Thema in einem aktuellen Interview mit PlayStation Lifestyle angesprochen, konnte der verantwortliche Producer Cameron Lee keine befriedigende Antwort liefern und merkte lediglich an, dass die Auflösung und die Framerate zu den Dingen gehören, an denen die Entwickler noch bis zum Schluss arbeiten.

Man wisse daher nicht, wohin die Reise geht und das gelte für sämtliche Plattformen, so der Macher weiter. Für die Umsetzung auf der PS4 strebe das Team laut Lee aber die höchstmögliche Auflösung an. Ob dabei am Ende die 1080p herausspringen, werden wir wohl spätestens nach dem Release erfahren.

Hierzulande soll Dragon Age Inquisition laut dem aktuellen Stand bereits am 20. November dieses Jahres für den PC sowie die alten und neuen Konsolen von Sony und Microsoft im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche