Über Dragon Age 3: Inquisition aus dem Hause Bioware ist nach wie vor nur wenig bekannt. Auch über die möglichen Plattformen schweigen sich die Macher noch aus. Nun hat jedoch Amazon Italien das Spiel in seinem Portfolio für die kommende Next-Generation-Konsole von Microsoft gelistet.

Als Launch-Titel für die Xbox One wird Dragon Age 3: Inquisition vermutlich nicht erscheinen, da der Terminplan für Spiele-Veröffentlichungen, den Electronic Arts’ Labels Chef Frank Gibeau im Rahmen einer Telefonkonferenz mit Investoren vorlegte, keinen Release des Titels vor dem Ende des Geschäftsjahres 2014 vorsieht. Dieses endet am 31. März 2014, so dass mit der Veröffentlichung nicht vor April nächsten Jahres zu rechnen ist.

Eine offizielle Bestätigung ist der Eintrag bei Amazon.it zwar noch lange nicht, jedoch ist die Umsetzung für die Xbox One sehr wahrscheinlich. Gerüchten zufolge hat EA bereits vor der Xbox One-Präsentation im vergangenen Monat einen Deal mit Microsoft abgeschlossen, der einige exklusive Veröffentlichungen und zeitexklusive DLCs für die Next-Generation-Konsole des Redmonder Konzerns impliziert.

Ob Dragon Age 3: Inquisition auch für Sonys PlayStation 4 erscheint, ist bisher nicht bekannt. Bis Electronic Arts etwas Konkretes zu dem Thema verrät, sollte man jedoch auch eine Xbox One-Version nur als Gerücht betrachten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Dragon Age 3: Release für die Xbox One? Amazon Italien listet Version für Microsofts Next-Gen-Konsole"

Ich rechne sogar stark damit dass das Spiel für die Xbox go Home kommt. Etwas anderes würde mich doch sehr sehr stark wundern. Also warum nicht einfach schon mal generell alle next Gen Spiele Listen?

Das Problem ist meist das die Händler meist auch nichts vorher wissen. Es gibt sehr sehr wenig Händler die irgendeine Infos zu irgendwas vor der Presse bzw. der Community bekommen.
Zumindest ist das hier in Deutschland so. Ein Kumpel von mir arbeitet in einem sehr großen Händler Vertrieb(keine Schleichwerbung) und die bekommen die Infos meist sogar erst ein Tag nach der Öffentlichkeit. Wenn die nicht selber jeden Tag schauen wüssten wären deren Angebote nicht auf den neusten Stand was das alles anbelangt. Ich gebe also mit diesen Wissen relativ wenig darauf was ein Händler wie angibt wenn es da keine offizielle Bestätigung gibt.
Denn die Händler mutmaßen meist auch nur, genau wie wir.