Dota 2: Patch 6.82 – Hero-Spotlight zur großen Bloodseeker-Überarbeitung!

Dota 2 - 6.82 Bloodseeker (Hero Spotlight)

Mit dem kommenden Patch 6.82 ändert sich einiges in Dota 2. Neben den Karten-Anpassungen wird u.a. auch der Held Bloodseeker einer großen Überarbeitung unterzogen. Diese fällt sogar so stark aus, dass es jetzt ein neues Helden-Spotlight zu dem blutrünstigen Assassinen gibt.

Die einzige Fertigkeit, die kaum geändert wurde ist das Ultimate von Bloodseeker. Das verursacht am Anfang einfach keinen Schaden mehr, macht aber sonst genau das, was es vorher getan hat (den Leuten Schaden zufügen, wenn sie sich bewegen). Dafür wurde aber sein Q, W und E leicht bis stark abgeändert!

Das Q wird nun keine Gegner mehr silencen, erhöht dafür aber sowohl den erhaltenen als auch den ausgeteilten Schaden des Helden, der den Buff erhält. Sollte der Held, der den Buff besitzt, einen Gegner töten wird er dadurch geheilt. Aber Vorsicht: Sollte die Person sterben, die den Buff besitzt, wird der Mörder geheilt!

Die größte Änderung hat das E von Bloodseeker erhalten: Hierbei handelt es sich jetzt um ein AoE Silence! Bloodseeker zaubert eine große blutige Rune auf den Boden, die nach 3 Sekunden explodiert und allen Gegnern Schaden zufügt und diese silenct. In Verbindung mit dem Ultimate oder auch anderen Helden ist der Silence schon so gut wie sicher!

Weitere Änderungen kannst du dir im obigen Video von DotaCinema anschauen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!