DotA 2 - Neuer Held MedusaPünktlich zum Wochenende veröffentlichte Valve Ende der Woche ein neues Update für DotA 2, das nicht nur Änderungen am Gameplay, der Benutzeroberfläche und den Bots beinhaltete, sondern u.a. auch die neue Heldin Medusa ins Spiel brachte!

Bei Medusa handelt es sich um einen Fernkampf-Carry, der im Kampf auf die Fähigkeiten „Split Shot“, „Mystic Snake“, „Mana Shield“ und „Stone Gaze“ zurückgreift. Durch „Split Shot“ spaltet Medusa ihr Geschoss auf magische Weise in einzelne Pfeile, die prozentual niedrigeren Schaden anrichten als ihr normaler Angriff.

Im Rahmen ihrer Fähigkeit „Mystic Snake“ springt eine mystische Schlange aus Energie von Ziel zu Ziel, die Schaden zufügt und etwas Mana raubt. „Mana Shield“ erschafft einen Schild, der 50% des zugefügten Schadens mithilfe von Medusas Mana absorbiert und „Stone Gaze“ verwandelt alle in Richtung Medusa blickenden Gegner landsam in Stein, entfernt ihre Buffs und reduziert die Tempoattribute.

Im Rahmen des Updates nahm Valve zudem Änderungen am Gameplay, der UI und Audio sowie an den Bots vor. Weitere Details dazu erfährst du in den offiziellen Patchnotes auf Seite 2 dieses Artikels!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "DotA 2: Neue Heldin Medusa veröffentlicht"

– Added Mid Only game mode for private lobbies

Coole Sache das, mein Problem mit LoL ist ja momentan das sie wirklich alle 2~ Wochen einen neuen Champion raus bringen aber sich um andere Wichtige Sachen die sich die Community wünscht nur sehr langsam drum kümmern.

LoL mag groß sein aber ich finde sie sollte Dota2 nicht unterschätzen den schließlich ist ja LoL eine Kopie von Dota und die sollte immer besser sein als das Original,aber wenn Riot sich weiter so auf ihre Champion Only Politik verlässt wird Dota2 über kurz oder lang an LoL vorbeiziehen.

So Medusa ist nun im Spiel,damit dürfte Dota2 fast alle Helden aus Dota1 übernommen haben ich glaube es fehlen noch 2-3 Helden danach ist Ende.

"Freu" Auf Medusa habe ich gewartet, ich habe sie schon in Dota1 gerne gespielt daher werde ich sie wohl in Dota2 auch wieder öfters spielen. Aber Momentan sehe ich damit nur noobs rumlaufen. Das regt mich momentan richtig auf :\

Ich vermisse bei DOTA2 was ich in vielen DOTA1 Videos gesehen habe, eigene Charaktaere zu importieren. Hab da mal ein DOTA1 Letzplay gesehen mit Shana aus Shakugan no Shana und die Flame Haze attacken waren toll umgesetzt, gab auch eine Haruhi soweit ich mich erinnere….das waere fuer mich der persoenliche Anreiz von einer Gelegenheitsspielerin zu einer zu werden die sich stark mit dem Game beschaeftigt 🙂