Auf dem PC ist das Indie-Action-Adventure Don’t Starve bereits seit April vergangenen Jahres zu haben. Auch an einer Umsetzung für Sonys Next Generation-Konsole PlayStation 4 wird bei dem verantwortlichen Studio Klei Entertainment bereits gewerkelt. Wie die Macher vor Kurzem via Nachrichtendienst Twitter durchblicken ließen, wäre danach auch eine PS-Vita-Version möglich.

Mit Don’t Starve hat der Indie-Entwickler Klei Entertainment einen interessanten Titel für den PC abgeliefert, der bereits ab dem kommenden Mittwoch, den 8. Januar 2014, auch für die PlayStation 4 erhältlich sein wird. Das Konzept hinter Don’t Starve wäre aber auch für eine Handheld-Umsetzung prima geeignet, was offenbar auch dem einen oder anderen Spieler nicht entgangen ist.

So meldete sich auf dem Twitter-Account des Unternehmens einer der treuen Follower zu Wort und merkte an, dass eine PS-Vita-Version genial und für ihn durchaus ein Kaufgrund wäre. Die Entwickler reagierten prompt und twitterten zurück: “Wir konzentrieren uns nach wie vor auf die PlayStation 4-Version, aber wir denken, dass es toll wäre [eine PS-Vita-Version umzusetzen]. Wir schauen, ob es möglich ist, das zu machen.”


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News