DmC Devil May Cry Schwierigkeitsgrade

DmC Devil May Cry verspricht schnelle Action in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Einige davon wollen erst noch frei gespielt werden, andere stehen direkt zu Beginn zur Verfügung. Was die einzelnen Schwierigkeitsgrade ausmacht und wie du sie freispielst, erfährst du in unserer Übersicht.

Schwierigkeitsgrade zu Beginn

Zu Beginn stehen dir in DmC Devil May Cry drei verschiedene Schwierigkeitsstufen zur Verfügung: Menschlich, Teufelsjäger und Nephilim.

Menschlich: Gegner sind schwächer und verursachen weniger Schaden . Wähle diesen Modus, wenn du nur selten Actionspiele spielst und mehr Interesse an der Geschichte selbst hast. Dieser Modus steht von Anfang an zur Verfügung.

Teufelsjäger: Gegner verwenden normale Angriffe und verursachen mittelstarken Schaden. Wähle diesen Modus, wenn du schon häufig Actionspiele gespielt hast und gerne eine leichte Herausforderung erleben möchtest. Dieser Modus steht von Anfang an zur Verfügung.

Nephilim: Feinde sind stärker und bieten eine größere Herausforderung. Wähle diesen Schwierigkeitsgrad, wenn du bereits Devil May Cry gespielt hast und das echte DmC-Erlebnis begehrst. Dieser Modus steht von Anfang an zur Verfügung.

Freispielbare Schwierigkeitsgrade

Freispielen kannst du dir zudem die folgenden Schwierigkeitsstufen:

Sohn des Sparda: Spiele „Devil May Cry“ mit stärkeren Gegnern und veränderten Gegnerwellen. Dieser Modus steht zur Verfügung, wenn du das Spiel auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad abgeschlossen hast.

Dante muss sterben!: Spiele „Devil May Cry“ mit den stärksten Gegnern und wahnsinnigen Gegnerwellen. Schließe das Spiel auf Sohn des Sparda ab, um diesen Modus freizuschalten.

Himmel oder Hölle: Spiele den angepassten Modus mit einem bedeutenden Unterschied: Gegner sterben nach nur einem Treffer, doch dies betrifft auch Dante! Schließe das Spiel auf Sohn des Sparda ab, um diesen Modus freizuschalten.

Hölle und Hölle: Spiele den angepassten Modus mit einem krassen Unterschied: Gegner haben volle Gesundheit, doch Dante stirbt nach einem Treffer! Schließe das Spiel auf Himmel oder Hölle ab, um diesen Modus freizuschalten.

Wenn Hölle und Hölle nicht nach Spaß klingt, weiß ich auch nicht! 😉


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "DmC Devil May Cry: Die Schwierigkeitsgrade im Überlick"

Hölle und Hölle hieß glaube ich im vierten Teil noch Himmel und Hölle. Und ich habes kaum zu glauben bis zum ersten Boss geschafft und ihn besiegt. Danach wurde es nichts mehr. Ich werde gleich mit Nephilim beginnen und dann mal schauen was sich ergibt…aber der PC dauert ja noch ein stück 🙂