DMC Devil May Cry Dante ArtworkDer japanische Entwickler und Publisher Capcom hat ein drittes Entwickler-Tagebuch zum kommenden Hack & Slash-Titel DmC Devil May Cry veröffentlicht. In diesem geht es hinter die Kulissen des Spiels, direkt zu den Motion Capturing-Aufnahmen mit den echten Schauspielern, welche ein wenig über ihre Charaktere plaudern und ihre Erfahrungen bezüglich der Aufnahmen zum Spiel teilen.

Der impulsive Dante

Die Rolle von Dante übernimmt dabei der TV-Schauspieler Tim Phillipps, welchen man bereits aus Serien wie „Chopper“ oder der vor kurzem eingestellten US-amerikanischen Mystery-Fantasy-Serie „The Secret Circle“ kennt. Dieser beschreibt ein wenig die Charakterzüge seiner Spielfigur und spricht unter anderem über die Motion Capturing-Aufnahmen zum Spiel.

Dante ist ein Nephilim, ein Dämon-Engel-Hybrid, der auf eigene Faust andere Dämonen jagt. Der junge Rebell ist ein sozialer Außenseiter und steht sowohl mit den nationalen als auch weltweiten Behörden auf Kriegsfuß. Seine Heimat ist Limbo City, eine Stadt, die sowohl Dämonen als auch Menschen beheimatet. Letztere wissen jedoch nichts von der Existenz der Dämonen, obwohl diese einen starken Einfluss auf jeden Aspekt der Welt und die soziale Lage der Menschen in Limbo City haben.

Der hinterhältige Phineas

Auch der Schauspieler Lou Beatty Jr. kommt zu Wort. Dieser leiht dem Charakter Phineas seine Stimme, einem hinterhältigen Dämon, der geneigt ist, Dante zu unterstützen, so lange es zu seinem eigenen Vorteil ist. Lou Beatty Jr. ist ein alter Hase im Filmgeschäft. Bereits im Jahre 1988 hat er in der Serie Sweet Sixteen seine erste Rolle als „Scooter Phelps“ übernommen. Seitdem war er in zahlreichen Serien wie Boston Legal, Charmed oder CSI: Miami zu sehen und spielte unter anderem in Filmen wie Fast & Furious und Some Guy Who Kills People mit.

Die geheimnisvolle Kat

Bei den Szenen mit den Motion Capturing-Aufnahmen kann man auch einen Blick auf die Schauspielerin Sage Mears (Rizzoli & Isles) erhaschen. Sie wird in DmC Devil May Cry die Rolle von Dantes Begleiterin Kat übernehmen. Über Kat ist bis jetzt nicht viel bekannt, nur dass sie eine Ausreißerin ist und von einem unbekannten Wohltäter ausgesandt wurde, um Dante auf seiner Mission zu begleiten.

Kat besitzt die Gabe, in den Limbo (eine Dimension der Dämonen, welche parallel zu der menschlichen Welt existiert) zu blicken. Da ihre Fähigkeit jedoch nur psychischer und nicht physischer Natur ist, hat sich keine Möglichkeit, irgendeinen Einfluss auf die Dämonen auszuüben. Das knapp zwei Minuten langes Video zeigt auch einige schicke Artworks und Szenen aus dem Spiel. Viel Spaß!

DmC Devil May Cry – Dev Diary: 03 – Becoming Dante


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!