DmC Devil May Cry PC PortierungAb heute können Xbox 360- und PlayStation 3-Spieler in die Welt von DmC Devil May Cry eintauchen und dem jungen Dante bei der „Wegrationalisierung der dunklen Dämonenmächte“ unter die Arme greifen. Und wie kann man den Release-Tag eines Remakes am besten einläuten? Richtig, mit einem schönen Video-Easter-Egg zur Originalserie!

Für die Konsolenspieler hat das Warten auf den neue Hack & Slash-Titel aus der Feder des Entwicklers Ninja Theory nun ein Ende. Und während die PC-Spieler sich noch rund zehn weitere Tage gedulden müssen, wird auf der Xbox 360 und der PlayStation 3 bereits fröhlich gemetzelt. Du hast dir das Spiel noch nicht geholt? Dann schau auf jeden Fall in unserem DmC Devil May Cry-Preisvergleich vorbei!

Wie man den diversen Testberichten entnehmen kann, schlägt sich das Spiel auch bei den Kritikern mit im Durchschnitt 85 Prozent hervorragend. Die kleinen grafischen Makel auf der Konsole (Stichwort: Kantenglättung) macht das Spiel mit einer spannenden und wendungsreichen Geschichte, tollen Charakteren und einem hervorragend umgesetzten Kampfsystem wieder wett.

Auch die Kritiker können beruhigt zugreifen, denn auch wenn Dante eine „scheiß Frisur“ hat, ist es immer noch Dante – nur eben etwas jünger und eine Spur frecher als zuvor. A propos Frisur: Die Kollegen von Eurogamer haben ein witziges Easter Egg im Spiel entdeckt, das man nun in einem kurzem Video bestaunen kann. Dort erfährt man, was der neue Dante von der Haarpracht des Originals so hält. Aber schau selbst!

Die PC-Version von DMC Devil May Cry wird am 25. Januar 2013 im Handel erscheinen.

DmC Devil May Cry – Old Dante Easter Egg – Eurogamer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "DmC Devil May Cry: Ab sofort für Xbox 360 und PS3 erhältlich – Video mit Easter Egg zum Original-Dante"

Maaaaaan, warum PC-Spieler noch warten? So gemein, ich will auch. :-/ Kann jemand von den Konsolenspielern schon sagen, wie der erste Eindruck ist?