Bereits im November 2012 erfolgreich via Crowdfunding finanziert, macht das futuristische Rennspiel Distance große Fortschritte und wird, wie die verantwortlichen Entwickler von Refract Studios kürzlich via Kickstarter-Update verraten haben, schon bald als Early-Access-Version auf Valves Online-Plattform Steam erscheinen.

Einen konkreten Termin nannten die Macher zwar noch nicht, allerdings wurde der Release der Early-Access-Version schon mal grob auf den Herbst dieses Jahres datiert. Eine private Beta wurde bereits im Zuge der diesjährigen PAX Prime in Seattle gestartet. Schon bald werden sich auch die Steam-Spieler packende Rennen mit den Beta-Teilnehmern im Mehrspieler-Modus liefern können.

Das Rennspiel kommt mit einem eigenen Strecken-Editor, der es den Spielern erlaubt, kreativ zu werden und ihre ganz eigenen, abgefahrenen Kurse zu kreieren. Bis heute wurden nach Angaben von Refract Studios bereits mehr als 100 von den Spielern erstellte Kurse im Steam Workshop hochgeladen.

Schon im August dieses Jahres haben die Entwickler den wartenden Spielern einen rasanten Trailer präsentiert. Solltest du diesen verpasst haben, kannst du es an dieser Stelle bei uns nachholen. Viel Spaß!

Distance Beta Gameplay Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News