Disgaea 4: Return - PS VitaIm Rahmen des Makai Wars Live-Events kündigte Entwickler Nippon Ichi Software mehrere neue Spiele an. Mit Disgaea 4: Return gaben die Macher Pläne für ein Remake des 2011 auf der PlayStation 3 veröffentlichten Disgaea 4: A Promise Unforgotten bekannt. Das Remake wird allerdings auf der PS Vita veröffentlicht. In Japan soll das Spiel im Januar nächsten Jahres erscheinen.

Ein Termin für den Westen ist laut dem Online-Magazin Polygon bisher noch nicht bekannt. Bedenkt man die Zeitverzögerung bei den meisten anderen Spielumsetzungen aus dem asiatischen Raum, dürfte es allerdings noch ein Weilchen dauern, bis die westlichen Spieler in den Genuss des Taktik-Rollenspiels kommen.

Neben Disgaea 4: Return kündigte Nippon Ichi Software noch ein weiteres Spiel für PS Vita an. Dieses hört vorerst noch auf den Arbeitstitel Criminal Girls: Invitation und wurde bisher noch nicht für den westlichen Markt bestätigt.

Mit Asagi 10th Anniversary Commemoration Project wurde zudem ein drittes Spiel angekündigt, welches sich offenbar um einen Disgaea-Charakter drehen wird. Mehr ist zu dem Titel allerdings nicht bekannt. Auch zum Release-Datum oder der gewählten Plattform machte das Studio noch keine Angaben.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Disgaea 4: Return: Nippon Ichi Software setzt die Reihe auf der PS Vita fort"

Wenigstens ma wiedern anständiges Spiel das sich lohnt zu kaufen ^^
Da gibts für die PSV ja leider nicht gerade viele. Seit dem ich nen 3DS habe liegt die eh nur noch im Schrank xD