Die Sims 4: Voodoopuppe – So bekommst du deine eigene und nutzt sie richtig!

Wäre es nicht toll, wenn man etwas hätte, um einen anderen Sim unter Kontrolle zu bringen und diesen zu ärgern? Gott sei Dank gibt es so etwas in Die Sims 4: Die Voodoopuppe! Wie du diese bekommst und wie du letztendlich einen Sim an diese binden kannst, erfährst du hier!

Um eine Voodoopupe zu bekommen, musst du dein Schelm-Level auf 3 bringen, was nicht besonders schwer ist. Hast du das geschafft, kannst du dir an einem Computer eine Voodoopuppe bestellen. Diese landet dann sofort in deinem Inventar.

Dadurch hast du zwar die Puppe, aber noch keinen Sim dran gebunden. Dafür gilt es zunächst, einen Sim in dein Haus einzuladen! Ist das geschehen, kannst du die Puppe aus deinem Inventar an diesen Sim binden, der sich gerade in deinem Haus befindet. Keine Sorge: Die Bindung bleibt auch erhalten, wenn der Sim wieder dein Haus verlässt.

Hast du das gemacht, kannst du nun lustige Dinge mit diesem Sim anstellen. Du kannst in von Weitem kitzeln oder auch zu deinem Haus rufen und er muss dir dann Folge leisten. Die ganze Prozedur findest du auch nochmal im obigen Video von Somewhat Awesome Games.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Die Sims 4: Voodoopuppe – So bekommst du deine eigene und nutzt sie richtig!"

Naja ok -.-