Nachdem in der Lebenssimulation Die Sims 4 in den letzten Monaten des vergangenen Jahres mehrere kostenlose Updates online gingen, mit denen u.a. Swimming-Pools ins Spiel kamen, folge Mitte Januar das erste Gameplay-Pack „Outdoor-Leben„. Gestern Abend nun hat EA auch das die erste große Erweiterung namens „An die Arbeit“ angekündigt.

Release & Preis

Erscheinen soll „An die Arbeit“ im April 2015 für PC und Mac. In der ersten Pressemitteilung gab EA zunächst den 2. April 2015 als Termin an, was später aber revidiert wurde. Demnach ist derzeit noch kein konkretes Datum für die Veröffentlichung bekannt.

Kosten wird diese erste Erweiterung 39,99 €. Es lässt sich allerdings davon ausgehen, dass einige Händler insbesondere eine mögliche digitale Version günstiger anbieten werden. Eine Vorbestellung ist aktuell offenbar noch nicht möglich, sobald die ersten Anbieter die Erweiterung in ihr Portfolio aufnehmen, findest du bei uns aber natürlich einen entsprechenden Preisvergleich dazu.

Drei neue Berufe

Wie der Name des Erweiterungs-Packs schon verrät, dreht sich darin alles um den Job deiner Sims. Einzug halten werden mit „An die Arbeit“ drei neue Berufe: Arzt, Polizist und Wissenschaftler. Als Arzt kann dein Sim seinen Lebensunterhalt damit verdienen, Leben zu retten, Notfall-OPs durchzuführen und – zum allerersten Mal – auch Babys auf die Welt zu bringen.

Wie es sich für einen richtigen Polizisten gehört, klärst du in diesem Beruf Verbrechen auf, in dem du Tatorte untersuchst, Sims befragst und die Täter festnimmst. Stellst du dich geschickt an, arbeitest du dich vom Polizeianwärter bis zum Polizeipräsidenten hoch.

Als Wissenschaftler schließlich gilt es für dich zu experimentieren und zu erfinden. Du sammelst z.B. einzigartige Proben für unheimliche Erfindungen wie den Sim Ray. Entscheiden musst du dich dabei, ob deine Wissenschaftler-Sims ihre Mitsims mit ihren Erfindungen unterstützen oder doch eher tyrannisieren.

Passend dazu kommen brandneue Karriere-Schauplätze und -Nachbarschaften wie das Krankenhaus, das Wissenschaftslabor und die Polizeiwache ins Spiels, die jede Menge völlig neue Objekte bieten.

Die Sims 4 An die Arbeit - Arzt

Werde Arzt und hilf deinen Patienten

Eröffne dein eigenes Geschäft

Du würdest lieber zum Laden-Betreiber werden? Auch das ist in „An die Arbeit“ kein Problem, denn du hast die Möglichkeit, einzigartige Geschäfte zu erstellen und so viele Läden unterschiedlicher Arten zu eröffnen, wie du möchtest.

Wie wäre es z.B. mit einer Bäckerei? Oder doch lieber einem Kleidergeschäfts, einer Buchhandlung oder einer Kunstgalerie? Jedes Detail deines eigenen Ladens kannst du dabei im Bau-Modus gestalten und u.a. entscheiden, welche Waren du verkaufen möchtest, Kunden zum Kauf überreden, Angestellte verwalten und mehr.

Gebaut werden können die Geschäfte offenbar in einem eigens dafür vorgesehenen Geschäftsbezirk.

Die Sims 4 An die Arbeit - Kleidergeschäft

Wie wärs mit deinem eigenen Kleidergeschäft?

Neue Fähigkeiten & Aliens

Ebenfalls eingeführt werden neue Fähigkeiten, die es deinen Sims ermöglichen, noch mehr einzigartige Objekte herzustellen. So kannst du z.B. mit der neuen Fotografierfähigkeit das perfekte Foto machen oder mit der Backfähigkeit tolle Leckerbissen zubereiten, die anschließend verziert werden können.

Deine Kreationen kannst du dann wahlweise im Haus deiner Sims zur Schau stellen oder sie verkaufen, um so ein paar zusätzliche Simoleons zu verdienen.

Und zu guter Letzt sind in „An die Arbeit“ auch noch die Aliens gelanden, die sich nun mitten unter den Sims befinden. Laut EA gilt es herauszufinden, welche Sims von einem anderen Planeten stammen und so die rätselhafte außerirdische Dimension zu entdecken.

Trailer zu „An die Arbeit“

Passend zur Ankündiung hat EA auch einen offiziellen Ankündigungs-Trailer zur Erweiterung veröffentlicht, in dem du einen ersten Eindruck davon bekommst, was dich darin alles erwartet.

Die Sims 4 An die Arbeit!: ANNOUNCEMENT TRAILER


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche