Die Siedler Online - Neues ForschungssystemDas Strategie-Browsergame Die Siedler Online wird in Kürze mit einem neuen Forschungssystem ausgestattet, im Rahmen dessen u.a. neue Gebäude und neue Ressourcen integriert werden. Das neue System soll laut Ubisoft Schritt für Schritt eingeführt werden, der erste Teil startet am 11.06.2013.

Neues Forschungssystem im Überblick

Das Forschungssystem führt sieben brandneue Gebäude, neun neue Ressourcen und mehrere neue Produktionsketten ein. Außerdem gibt es spezielle Ressourcen (Manuskript, Kompendium, Kodex) zur Produktion, mit denen die Spieler ihre Fertigkeiten weiterentwickeln.

Je fortgeschrittener ein Talent ist, desto anspruchsvoller sind die dafür benötigten Ressourcen. Die Spieler wählen zwischen verschiedenen Arten von Spezialisierungen und passen so ihre Spezialisten dem eigenen Spielstil an.

Die neuen Gebäude

Jedes der sieben neuen Gebäude kann um fünf Level erhöht werden und mit Ausnahme des Buchbinders beliebig oft errichtet werden. Welche Gebäude konkret neu ins Spiel kommen, erfährst du hier:

  • Einfache Papiermühle: Produziert einfaches Papier.
  • Feinschmied: Produziert Schreibfedern.
  • Verbesserte Papiermühle: Produziert verbessertes Papier.
  • Satzschmied: Produziert Drucktypen.
  • Gehobene Papiermühle: Produziert gehobenes Papier.
  • Ornamentschmied: Produziert Buchbeschläge.
  • Buchbinder: Produziert drei unterschiedliche Bücher (Manuskript, Kompendium und Kodex).

Vier Talent-Bäume

Zum Forschungssystem gehören außerdem vier Talent-Bäume. Drei davon sind jeweils einem Spezialisten zugeordnet (Erforscher, Geologen und General), der vierte wird ausschließlich mit der Heimatinsel des Spielers verknüpft sein.

Jeder Talent-Baum zeigt alle verfügbaren Forschungsmöglichkeiten. Sie werden schrittweise freigeschaltet, indem die Spieler einschlägige Ressourcen sammeln und Talentpunkte vergeben. Spieler können außerdem ihren kompletten Talent-Baum zurücksetzen. So können sie verschiedene Einstellungen ausprobieren und anschließend selbst entscheiden, welche die richtige Kombination für sie ist.

Der erste implementierte Talent-Baum im Spiel ist dem Geologen zugeordnet. Für ihn (und später auch die anderen Spezialisten) können sehr nützliche Talente individuell aktiviert werden. Jeder Geologe kann also ein eigenes „Fachgebiet“ haben. Die Spieler können ihren Spezialisten auch Namen geben und sie so voneinander unterscheiden. Die Veröffentlichung der weiteren Talent-Bäume ist noch für dieses Jahr geplant.

Pünktlich zur Veröffentlichung des Forschungssystems erhalten aktive Spieler zudem einen exklusiven Bonus-Gegenstand: den „Leim“. Alle Spieler, die sich zwischen dem 27. Mai und 10. Juni einloggen, bekommen diesen Gegenstand am 14. Juni via In-Game Nachricht automatisch zu gesendet.

Einen ersten Blick auf das neue Forschungssytem kannst du im folgenden Video werfen:

Blue Byte Backstage: Das Forschungssystem in Die Siedler Online [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!