Der Schlächter in Akt 1 von Diablo 3Im offiziellen Forum von Diablo 3 äußerte sich ein Spieler ausführlich zum Mut der Nephalem und zeigte sich enttäuscht von dem Buff. Seine Forderung: „Entfernt ihn und lasst uns ohne Farming-Buffs  farmen wo wir wollen“. Auch Community Managerin Lylirra klinkte sich in die entstandene Diskussion ein und gab u.a. zu, dass das System in der Tat nicht perfekt sei.

Zunächst betonte Lylirra jedoch, dass man mit dem Nephalem-Buff insgesamt sehr zufrieden sei, da er seine beiden Kernfunktionen erfülle. Zum einen stelle er sicher, dass extrem kurze Spiel-Sitzungen (unter einer Minute) nicht der optimale Weg zum Spielen seien, zum anderen fordere er Spieler dazu auf, einen Build zu finden, der in einer Vielzahl von Situationen funktioniere.

Obwohl es definitiv einige Probleme mit dem aktuellen Design des Buffs gebe, sei man aber der Meinung, dass die Vorteile derzeit die Nachteile überwiegen würden. Das System sei jedoch nicht perfekt und man überlege, wie man dieses verbessern könne.

Eines der Ziele sei es, Spielern Game-Sessions von 5-10 Minuten zu erlauben, die dennoch eine gute Belohnung bieten. Hier müsse man jedoch sicherstellen, dass Spieler nicht zu kurzen Spielen verleitet werden. Es gehe darum, die richtige Balance für eine große Vielfalt von Spielern zu finden und man werde das Feedback der Community auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, während man nach Möglichkeiten zur Verbesserung des Nephalem-Buffs suche.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche