Leah aus Diablo 3Am Donnerstag kündigte Blizzard an, dass man in der nächsten Zeit mehrere Blog-Beiträge zum kommenden Patch 1.0.4 von Diablo 3 veröffentlichen werde. Angesprochen werden sollen darin u.a. Änderungen bei den legendären Items sowie den fünf Klassen. In der portugiesischen Version gab es kurzzeitig jedoch noch mehr Informationen!

Aus der Auflistung der kommenden Blog-Beiträge für Patch 1.0.4 geht hervor, dass sich Game Director Jay Wilson zum geplanten Magiefund-Update äußern wird. „Game Director Jay Wilson wird euch ein Update über die Weiterentwicklung des Magiefunds in Patch 1.0.4 geben und dabei an frühere Besprechungen anschließen“, so die dazugehörige Beschreibung in der Ankündigung.

Wie DiabloFans berichtet, war die portugiesische Version dieser Ankündigung zunächst etwas länger und besagte, dass sich Wilson zum geplanten Magiefund-Update und den „levels of excellence“ äußern werde. In der genaueren Beschreibung des Punktes hieß es anfänglich, Wilson werde neben Details zur Weiterentwicklung des Magiefunds auch „das System of Excellence, eine neue Funktion in Patch 1.0.4, enthüllen und erklären“.

Die entsprechende Stelle wurde mittlerweile in der portugiesischen Ankündigung wieder entfernt. Ob Patch 1.0.4 tatsächlich ein solches neues System beinhalten wird, wird sich wohl zeigen, wenn Wilsons Beitrag veröffentlicht wurde. Bereits gestern äußerte sich Wyatt Cheng übrigens zu den Systemänderungen in Patch 1.0.4.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: „System of Excellence“ – Neues Magiefund-System in Patch 1.0.4?"

Hmmm, mal gespannt, was sich dahinter wohl verbirgt.