Auktionshaus-Tutorial für Diablo 3Bereits seit Längerem steht dir in Diablo 3 das goldbasierte Auktionshaus zur Verfügung. Seit vergangenem Freitag kannst du Items nun auch im Echtgeld-Auktionshaus des Spiels verkaufen. Du warst bisher noch nicht im Auktionshaus aktiv? Einen Überblick über die Funktionalitäten gibt Blizzard in einem neuen Tutorial-Video.

Im Video erfährst du, wie du das Auktionshaus von Diablo 3 benutzen kannst. Eingegangen wird dabei u.a. auf die Unterschiede und Verfügbarkeit der echtgeld-und der goldbasierten Variante, die Zahlungsmöglichkeiten sowie die Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, wenn du im Echtgeld-Auktionshaus Handel betreiben willst.. Anschließend erfährst du im Detail, wie du im Echtgeld-Auktionshaus Items verkaufen und erwerben kannst.

Wie bereits erwähnt ist das Echtgeld-Auktionshaus nach einigen Verzögerungen am vergangenen Freitag ins Spiel gekommen. Aktuell ist es dort nur möglich, mit Ausrüstungsgegenständen zu handeln. Das Kaufen und Verkaufen von Verbrauchsgütern ist derzeit noch nicht möglich, soll jedoch später auch verfügbar sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche