Diablo 3: Juwelier ShenIn Diablo 3 kannst du Edelsteine in Items mit Sockel einbauen, um so bestimmte Werte zu verbessern. Zum Vorwurf eines Spielers, Edelsteine seien im Spiel so gut wie nutzlos äußerte sich nun auch Blueposter Bashiok, der in seinen Beiträgen auf den Zusammenhang zwischen Affixen und Sockeln einging.

Items in Diablo 3 können eine bestimmte Anzahl von Affixen haben. Verfügt ein Item über einen Sockel, zählt dieser ebenfalls als Affix. Laut dem Spieler, der den Beitrag im Forum veröffentlichte, habe Blizzard nun klugerweise Affixe eingeführt, die den Wert eines Stats um 100+ erhöhen können, während Edelsteine im besten Fall nur die Hälfte davon schaffen würden.

In seinem Bluepost entkräftete Bashiok diesen Vorwurf. Da Items nicht über zwei gleiche Affix-Typen verfügen können, würde es ein Sockel ermöglichen, ein bestimmtes Attribut gezielt zu erhöhen. Selbst wenn das obere Limit eines Attributs bei einem Item erreicht sei, könne man diese Obergrenze durch einen Sockel überschreiten.

Zudem sei es egal wie viele Sockel ein Item habe, diese würden immer als ein Affix zählen. Ein seltenes Item, das maximal 4 Affixe haben könne, könne also z.B. über 3 Affixe und 2 Sockel verfügen. Ein Item, dass mit Sockeln ausgestattet sei, könne also durchaus besser sein, als wenn es stattdessen ein Affix hätte.

Mehr zu den Edelsteinen in Diablo 3 erfährst du in unserem großen Juwelier-Guide. Mit unserem Edelstein-Rechner kannst du zudem die Kosten berechnen, die bei der Kombination von Edelsteinen entstehen.

Dear Blizzard, Thanks for making gems near useless. You made sockets take up 1 affix and no way to add sockets with artisans. Then you cleverly added affixes on items that add 100+ of a single stat while gems at their best add half that. Go ahead and call me wrong fanbois. But in 2 months you’ll see that I spoke the truth. Keep reducing the „complexity“ of the game, cause that’s OBVIOUSLY what made diablo 2 such a success.

As items can’t roll two of the same stat (although hybrid affixes can overlap) a socket allows you to stack more of a specific stat. So even if you reach the upper limit of a specific stat on an item, with a socket you can overcome that limitation. Want to really stack VIT? Even if you’re hitting an upper limit of just straight affixes rolling on an item, you can add more VIT if the item has sockets.

Oh… and regardless of how many sockets you have, it only counts as a single affix. If an item rolls up 2 or 3 sockets, that still only accounts for a single affix spot on the item. An item rolling up sockets can absolutely be better than affixes.

Forgive me for the question (I’m not familiar very much with the Diablo Series), but how does that work with putting different gems in the sockets, such as 2 Dex and 1 Vit? How does it treat all three sockets as one affix if there are two different gems in it? I think I’m confusing myself 🙁

You are! 🙂 So items will have an affix limit. Like „a rare of this level can only roll up 4 affixes max“. Gem sockets, regardless of how many, only account for one of those 4 affixes. (in this hypothetical situation in which this particular rare is limited to 4) So this item rolls up +MF, and they’re boots so +movement speed, and +Int and then also rolls two gem sockets. So that’s the 4 affix limit. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche