Diablo 3: Dämonenjäger-WallpaperBereits im Oktober 2012 meldeten Spieler bei Diablo 3, dass es beim Dämonenjäger zu Problemen kommt, wenn man die Fertigkeit „Schattenkraft“ aktiviert während „Schnellfeuer“ kanalisiert wird. Blizzard-Mitarbeiter Tsarnis hat einige Monate später nun bestätigt, dass es sich hierbei in der Tat um einen Bug handelt, der behoben werden soll.

Wie mittlerweile bereits mehrere Spieler im offiziellen D3-Forum mitteilten, funktioniert die Fertigkeit Schattenkraft nicht, wenn sie während des Kanalisierens von Schnellfeuer aktiviert wird. Während einige vermuteten, dass dieses Verhalten von den Entwicklern so gewünscht sei, waren andere wiederum davon überzeugt, dass es sich hierbei nur um einen Fehler handelt konnte.

Blueposter Tsarnis aus dem Qualitätssicherungs-Team hat nun Licht in die Sache gebracht: Beim besagten Verhalten handelt es sich in der Tat um einen Bug! Wann ein Fix für den Fehler auf den Live-Servern online gehen, konnte Tsarnis zwar nicht sagen, er betonte jedoch, dass die Entwickler das Problem im Blick hätten.

Hi Guys,

I wanted to pop in and give you all an update about this. I followed up on this with our development team and this is not intended behavior. That said, I do not have an ETA on when a fix may appear on live realms. I just wanted to let you guys know that it is definitely on our radar.

Thanks for the reports everyone!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Schnellfeuer verhindert Schattenkraft – Blizzard bestätigt Bug und verspricht Behebung"

Im Oktober…mein Gott und ich dachte unser Verteidigungsminister ist langsam.
Nein ernsthaft Blizzard, ihr bekommt im Oktober die Info, Leute da gibt es ein Bug und ende Juni könnt ihr das bestätigen? Nicht behoben, nein wir reden hier von bestätigen. Also darf man darauf jetzt bis September warten? Und ehrlich, da wunder ihr euch das immer und immer mehr Leute zu PoE rennen obwohl einige kein Englisch können.