Diablo 3 Skelett-ArtworkBereits letztes Jahr versuchte Blizzard, das Rubberbanding-Problem in Diablo 3 zu verbessern, ganz behoben wurde dies jedoch nach wie vor nicht. Im offiziellen Forum berichten einige Spielern nun erneut davon, dass sie mit dem Zurücksetzen ihres Charakters zu kämpfen haben. Auch Community Managerin Lylirra äußerte sich nun zum Thema.

Rubberbanding, auch als Gummibandeffekt bezeichnet, kann dazu führen, dass der Charakter auf dem Bildschirm plötzlich zurückgesetzt wird und sich wieder an einem Punkt befindet, an dem er bereits vor einigen Sekunden war.

Im offiziellen Forum erklärten einige Spielern nun, sie hätten das Gefühl, dass der Effekt nach Patch 1.0.8 wieder verstärkt auftrete. Laut Lylirra ist das Rubberbanding ein Problem, das sich nicht immer schnell beheben lasse. Die Quelle sei nicht nicht immer leicht zu identifizieren und manchmal unterscheide sich diese zudem von Spieler zu Spieler.

Folglich werde es Fälle geben, bei denen man potentielle Fixes einspiele, die für einige Spielern funktionieren würden, jedoch nicht bei allen. In anderen Fällen nehme man wiederum Verbesserungen vor, die beispielsweise zwar nicht dazu führen, dass Rubberbanding komplett verschwindet, jedoch dafür sorgen, dass das Problem deutlich seltener auftritt.

Genau dies sei der Fall bei Patch 1.0.8a und früheren Hotfixes gewesen. Man wisse, dass diese Fixes das Problem nicht für alle Spieler lösen würden, allerdings dabei helfen, das Auftreten von Rubberbanding zu verringern und die Effekte zu mildern, sollte das Problem doch auftreten.

Anschließend betonte Lylirra noch einmal, dass man nach wie vor an den Problemen arbeite und gab den betroffenen Spielern einige Tipps, die sie befolgen können, um die Situation evtl. zu verbessern:

First, you can try performing the following troubleshooting steps to ensure that external causes are not adding to this issue (this isn’t required, but recommended):

  1. Ensure that your network connection is optimized
  2. Make sure that no other program is interfering with the game by running in a Selective Startup
  3. Check for updates to any drivers.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Rubberbanding nach wie vor ein Problem – Entwickler arbeiten weiter an Lösung"

Die Seite ist wirklich super lesbar! Hellgraue Schrift auf dunkelgrauem Grund… (-_-)

Hey Tom! Normalerweise sieht das bei uns nicht so aus. 😉 Aktuell gibt es ein technisches Problem, ist aber schon weitergeleitet. In Kürze sollte wieder alles ganz normal aussehen.
Viele Grüße Eva