Diablo 3 von BlizzardDie PvP-Arena wird nicht in der Release-Version von Diablo 3 enthalten sein, sondern soll mit einem späteren Patch nachgeliefert werden. Das teilte Game Director Jay Wilson in einem neuen Beitrag auf der offiziellen Webseite des Spiels mit.

„Während wir die Tage zählen, bis wir endlich den Erscheinungstermin von Diablo III verkünden können, ist uns aufgefallen, dass das PvP-Spiel und dessen Systeme nicht unseren Ansprüchen genügen“, so Wilson. Schweren Herzens habe man sich daher entschieden, die PvP-Arena nicht in die Erstfassung des Spiels aufzunehmen, sondern mit einem späteren Patch nachzureichen.

Nach langem Überlegen sei das Team zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Verschiebung des Release-Termins aufgrund der Probleme mit dem PvP-Modus die Spieler bestrafen würde, die „auf die Kampagne und die Hauptkomponenten für den Einzelspieler- bzw. Co-Op-Modus“ gespannt sind.

Beinhalten werde der PvP-Patch zahlreiche Arenenkarten mit unterschiedlichen Schauplätzen und Grundrissen, spezifische PvP-Erfolge, ein System zur Spielersuche sowie ein persönliches Fortschrittssystem. Das Team werde sich nach dem Release darauf konzentrieren, die Arenen „so brutal, blutig, temporeich und großartig zu gestalten, wie möglich“. Den gesamten Beitrag von Wilson findest du am Ende dieses Artikels.

Zwar spricht Wilson davon, dass das Team die Tage bis zur Verkündung des Erscheinungstermin von Diablo 3 zähle, bisher gibt es von Blizzard allerdings noch keine offizielle Ankündigung des Release-Datums. Die Anzeichen mehren sich, dass es bereits in naher Zukunft soweit ist, wie Wilson mehrmals betonte.

Das Schweigen Blizzards lässt derweil die Gerüchteküche brodeln. Jüngste Meldungen aus Italien besagten z.B., dass Diablo 3 am 17.04.2012 erscheinen wird. Über aktuelle Entwicklungen, Gerüchte und Neuigkeiten halten wir dich in unserem Artikel „Diablo 3: Release – Alle Infos“ auf dem Laufenden.

Diablo 3 – PvP-Update (Jay Wilson)

Während wir die Tage zählen, bis wir endlich den Erscheinungstermin von Diablo III verkünden können, ist uns aufgefallen, dass das PvP-Spiel und dessen Systeme nicht unseren Ansprüchen genügen. Deshalb möchten wir euch heute mitteilen, dass wir uns schweren Herzens entschlossen haben, die PvP-Arena nicht in die Erstfassung zu übernehmen und sie stattdessen in einem späteren Patch nachzuliefern. Nach reichlicher Überlegung und vielen Diskussionen sind wir letztlich zu der Überzeugung gelangt, dass ein Verschieben des gesamten Spielstarts aufgrund der Probleme mit dem PvP-Modus nur die bestrafen würde, die sich auf die Kampagne und die Hauptkomponenten für den Einzelspieler- bzw. Co-Op-Modus freuen, die bereits so gut wie fertig sind.

Während wir weiter daran arbeiten, den PvP-Modus sein volles Potenzial entfalten zu lassen, hoffen wir, euch bis dahin mit dem Hochspielen eurer Charaktere, dem Sammeln von Gegenständen, dem Kennenlernen der Klassen und dem Perfektionieren von Charakterzusammenstellungen etwas Trost spenden zu können … damit ihr bei Ankunft der Arenen umso besser für den Kampf gewappnet seid.

Wenn der PvP-Patch dann fertig ist, wird er zahlreiche Arenakarten mit unterschiedlichen Schauplätzen und Grundrissen enthalten sowie spezifische PvP-Erfolge und ein System zur Spielersuche, mit dem ihr und euer Team schnell und einfach gleichwertige Gegner finden werdet. Außerdem wird es ein persönliches Fortschrittssystem geben, in dem belohnt wird, wer den anderen Teams am erfolgreichsten die Schädel einschlägt.

Uns ist klar, dass viele von euch den PvP-Modus sehnlichst erwarten und wir werden nach der Erstveröffentlichung unser gesamtes Augenmerk darauf richten, die Arenen so brutal, blutig, temporeich und großartig zu gestalten, wie möglich. Bis dahin widmen wir uns weiter dem Feinschliff des wahrhaft epischen Kampagnen- und Co-Op-Spiels, das euch (unserer Meinung nach) erwartet.

Wir werden euch in nächster Zeit noch viele weitere Informationen zum PvP-System zukommen lassen und freuen uns auf den Moment, in dem ihr das Spiel endlich in Händen haltet.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: PvP-Arena nicht in der Release-Version enthalten"

Gut es handelt sich um ein Feature was ich persönlich verschmerzen kann, aber ich denke mal viele Leute werden sich jetzt nen bisschen verarscht vorkommen. Wieder etwas das sie seit Jahren angekündigt und auch groß gezeigt haben und jetzt ist auch das raus.( Klar kommt irgendwann nach aber das haben sie bei anderen Sachen wie z.B WoW auch versprochen, gekommen ist da nie was.)

Ich warte eigentlich nur noch darauf das irgend wann ne Meldung kommt mit: " Die Beta Version ist unsere Release Version und bietet Stundenlangen Spielspaß "lach"

Hey, noch eine Streichung. Da bin ich mal ernsthaft gespannt, wann der Patch dann kommt.

Hey, macht alles nicht, die Hauptsache ist doch, dass wir eine Verpackung bekommen, auf der Diablo 3 steht…^^

@Voodjin
Häää?! Wieso Verpackung? Um das Spiel schneller ausliefern zu können wird das Spiel nur als Digital download erscheinen xD

Hast Du es noch nicht gehört? Der digitale Download wurde gestrichen.^^