Hexendoktor im Kampf in Diablo 3Am morgigen Mittwoch finden bei Diablo 3 planmäßige Wartungsarbeiten statt. Diese sollen auf den europäischen Servern um 5 Uhr morgens beginnen und voraussichtlich zwei Stunden laufen. Aufgespielt wird im Rahmen der Server-Downtime Patch 1.0.6a.

Morgen früh um 5 Uhr werden die Server von Diablo 3 für planmäßige Wartungsarbeiten heruntergefahren. Geplant ist eine Dauer von zwei Stunden, um 7 Uhr sollten die Server laut Ankündigung im Forum also voraussichtlich wieder verfügbar sein.

Online gehen wird während der Wartungsarbeiten Patch 1.0.6a, der allerdings nicht sehr umfangreich ausfällt. Beheben will Blizzard lediglich ein Problem, das auftreten konnte, wenn Spieler ihre Diablo 3 Starter Edition upgraden wollten. Weitere Änderungen sind mit dem Update laut Blizzard nicht geplant.

Auch Patch 1.0.6, der Ende November online ging, fiel eher klein aus. Blizzard bestätigte jedoch bereits, dass Patch 1.0.7 wieder deutlich mehr Änderungen beinhalten wird. Wann dieser aufgespielt werden soll, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche