Diablo 3 - Artwork Monster

Im offiziellen Forum von Diablo 3 ging Blueposter Ulvareth nun näher auf die Einstellungen für die Monsterstärke im Spiel ein. Als Spieler hast du ab Patch 1.0.5 die Möglichkeit beim Erstellen eines Spiels die Monsterstärke beliebig einzustellen, bevor du deine Freunde in die Liste einlädst. In einem öffentlichen Spiel ist dies jedoch nicht möglich. Ulvareth erklärt jetzt, warum das der Fall ist.

Laut Ulvareth gibt es noch einige Bedenken, was die Monsterstärke in Kombination mit den öffentlichen Spiele angeht, da es sich um ein relativ neues System handele. Erfahrungsgemäß geht man davon aus, dass die schweren Inhalte in einer zufällig zusammengestellten Gruppe von Spielern einfach weniger Spaß machen.

Zur Zeit gibt es nur eine Form von öffentlichen Spielen. Mit den Änderungen würde aber das System, welches die Mitspieler für dich findet, durch Monsterstärke um einiges komplexer werden, was dann nicht nur öfter zur Wartezeiten führen, sondern auch in mehreren Formen von öffentlichen Spielen resultieren würde.

Anschließend äußerte Ulvareth noch Bedenken über die negativen Möglichkeiten, die man den Spielern damit in die Hand geben würde. So könnten Spieler mit einer Ausrüstung, die ausschließlich auf Magiefund ausgelegt, für höhere Monsterstärke aber ungeeignet ist, sich von anderen Spielern höherer Stufe schlichtweg durchziehen lassen, was dem ursprünglichen Ziel dieses Systems widersprechen würde.

Dennoch betont Ulvareth, dass die Entscheidung nicht ins Stein gemeißelt ist. Im Augenblick sind jedoch keine Änderungen dieser Art geplant. Den kompletten Beitrag kannst du im offiziellen Forum des Spiels lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche